Bei Polizeikontrolle in Chemnitz

Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark

Chemnitz - Das war selbst für den Rauschgiftspürhund zu viel: Der Geruch einer Cannabis-Plantage war so stark, dass der Schnüffler in einer Chemnitzer Wohnung nicht eingesetzt werden konnte.

Die Polizei hatte die Plantage am Donnerstag durch Zufall entdeckt. Den Beamten war im Zuge einer Überprüfung in dem Mehrfamilienhaus ein intensiver Geruch von Cannabis aufgefallen, der zusammen mit einem Mann aus einer Wohnungstür kam. Bei einer Kontrolle übergab ihnen der 32-Jährige ein Tütchen mit 0,5 Gramm Cannabis.

Die Polizisten erwirkten daraufhin einen Durchsuchungsbeschluss und fanden in der Wohnung 14 Cannabis-Pflanzen mit einer Höhe von bis zu 1,50 Meter. Die Mitteilung darüber verbreitete die Polizei am Freitag unter der Überschrift „Ein irrer Duft von frischem Gras.“. Gegen den 32-Jährigen wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Er ist nach ersten polizeilichen Maßnahmen auf freiem Fuß.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chaotische Lage durch „Friederike“ - Orkan bläst Schuldach auf den Hof
Bisher drei Tote, der Fernverkehr der Bahn bundesweit eingestellt. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Chaotische Lage durch „Friederike“ - Orkan bläst Schuldach auf den Hof
Schon so groß wie Paris: Ölteppiche breiten sich rasant aus - Umweltkatastrophe kaum zu verhindern
Nach dem Tankerunglück vor der Ostküste Chinas haben sich vier Ölteppiche auf dem Meer ausgebreitet. Insgesamt seien die Ölteppiche etwa 101 Quadratkilometer groß.
Schon so groß wie Paris: Ölteppiche breiten sich rasant aus - Umweltkatastrophe kaum zu verhindern
Ja-Wort über den Wolken: Papst traut Paar auf Flug in Chile
Zum ersten Mal vermählt das katholische Kirchenoberhaupt ein Ehepaar in einem Flugzeug. Die beiden Flugbegleiter sind schon seit Jahren standesamtlich verheiratet. Ihre …
Ja-Wort über den Wolken: Papst traut Paar auf Flug in Chile
Früheste Spuren der Sauerstoffproduktion entdeckt
Tübingen (dpa) - Auf der Erde hat sich offenbar früher als bisher vermutet Sauerstoff gebildet. Schon vor fast drei Milliarden Jahren sollen Bakterien ihn im Wasser …
Früheste Spuren der Sauerstoffproduktion entdeckt

Kommentare