Hunderttausende in Dublin erwartet

Heute ist St. Patrick's Day: Feiern auf der ganzen Welt

London - Sankt Patrick ist der Schutzpatron der Iren. Am 17. März wird der Heilige aber auch in anderen Ländern gefeiert.

- DUBLIN: In der irischen Hauptstadt wird das St.-Patrick's-Festival 2015 vom 15. bis zum 17. März mit einem bunten Kulturprogramm begangen. Höhepunkt ist die Parade am St. Patricks's Day, zu der im vergangenen Jahr rund 650.000 Menschen zusammenkamen.

- NEW YORK: Bereits 1766 wurde in der damals noch britisch regierten Stadt ein irischer Umzug veranstaltet. Seit Jahren ist in New York mit jeweils bis zu 250.000 Teilnehmern und etwa zwei Millionen Zuschauern die weltweit größte St.-Patricks-Parade zu sehen.

- CHICAGO: In der Stadt im US-Bundesstaat Illinois wird zum irischen Nationalfeiertag sogar der Chicago-River grün gefärbt. Die Tradition erinnert an die Nationalfarbe der „grünen Insel“ (Emerald Isle).

- MÜNCHEN: Rund 12.000 Zuschauer sahen 2014 den imposantesten St.-Patrick's-Umzug in Deutschland mit 850 Teilnehmern. Zur anschließenden Party in Grün feierten 7000 Menschen am Odeonsplatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
Heilbronn - Er soll eine schlafende Seniorin getötet und danach arabische Schriftzeichen mit religiösen Botschaften im Haus hinterlassen haben. Vor dem Heilbronner …
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Clermont-Ferrand - Weil der Mann hinter der Theke nicht einschritt, hat ein Mann in Frankreich 56 Schnäpse geext. Der Bar-Rekord war ihm damit zwar sicher - sein Tod …
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Wuppertal - Drama in einem Wuppertaler Mehrfamilienhaus: Neben der Leiche einer 20-jährigen Mutter liegt ihr schreiendes, drei Monate altes Baby. Die Obduktion ergibt, …
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Kommentare