+
Pferdekutschen verboten

Pferdekutschen verboten!

Warum dieses Schild neuerdings in Wien steht

Wien - Welche Millionenstadt besitzt schon ein Verkehrsschild, das die Durchfahrt von Kutschen verbietet? Wien hat jetzt so eins.

In der Herrengasse im Zentrum soll die Mahnung ab sofort die Fiaker ausbremsen, die diese Gasse immer mal wieder als Schleichweg benutzt haben. Anlass ist die Neugestaltung der Gasse als Flanierzone.

Die gern von Touristen benutzten Fiaker drehen ihre Runden in den Gassen des 1. Bezirks, was aber den Straßenbelag oft arg strapaziert. Entsprechende Spuren wurden auch auf dem kleinen Teilstück der Herrengasse entdeckt, weshalb die Stadt nun mit dem Schild einschritt. Allerdings bleibt das Problem, dass das abgebildete Pferdefuhrwerk nur entfernt Ähnlichkeit mit einem Wiener Fiaker hat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vor der lybischen Küste: Mindestens elf tote Flüchtlinge geborgen
Bei zwei Einsätzen hat die lybische Küstenwache 263 Menschen gerettet. Dabei wurden mindestens elf tote Flüchtlinge geborgen.
Vor der lybischen Küste: Mindestens elf tote Flüchtlinge geborgen
Mann erschießt vier Menschen bei Nashville in Tennessee
Vier Menschen sterben, als ein Mann in den USA in einem Restaurant das Feuer eröffnet. Die Polizei sagt, es hätte noch viel mehr passieren können - hätte nicht ein …
Mann erschießt vier Menschen bei Nashville in Tennessee
Gewitter, Starkregen, Unwetter - So ungemütlich geht es nach dem Traumwochenende weiter
Am Wochenende gab es traumhaftes Wetter und das mitten im April. Doch damit ist jetzt erst einmal Schluss. Die nächsten Tage werden alles andere als sonnig und warm.
Gewitter, Starkregen, Unwetter - So ungemütlich geht es nach dem Traumwochenende weiter
Mann erschießt in Restaurant vier Menschen - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Erneut erschüttert eine Bluttat die USA: Im Bundesstaat wurden vier Menschen erschossen. Dem Täter gelang die Flucht. 
Mann erschießt in Restaurant vier Menschen - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Kommentare