+
Der "Star Wars"-Droide R2D2.

Legendäre Figur aus der Weltraum-Saga

„Star Wars“-Droide R2D2 für 2,76 Millionen Dollar versteigert

Großes Geschäft mit legendärem „Star Wars“-Andenken: Eine R2D2-Einheit ist am Mittwoch in Los Angeles für 2,76 Millionen Dollar (2,42 Millionen Euro) versteigert worden

Los Angeles - Zu dem Käufer wolle das Auktionshaus Profiles in History keine Angaben machen, teilte ein Sprecher des Unternehmens der Deutschen Presse-Agentur mit. Der kleine Droide R2D2 gilt als eine der beliebtesten Figuren der Weltraum-Saga von George Lucas, seit er dort 1977 im ersten „Star Wars“-Film auftauchte.

Die über ein Meter große Figur aus Aluminium und Fiberglas ist aus R2D2-Originalteilen von mehreren Filmen zusammengesetzt. Das Auktionshaus hatte einen Höchstpreis von zwei Millionen Dollar erwartet.

Im Rahmen der Versteigerung von Hollywood-Requisiten kam auch ein Luke-Skywalker-Lichtschwert für 325 000 Dollar unter den Hammer. Ein Darth-Vader-Kostüm erzielte knapp 100 000 Dollar. Eine Sammlung von 23 Miniatur-Weltraumschiffen aus den Science-Fiction-Serien „Battlestar Galactica“ und „Buck Rogers“ brachte 1,8 Millionen Dollar ein. Der bunt leuchtende Disco-Tanzboden aus dem Film „Saturday Night Fever“ (1977) wurde nach Angaben des Auktionshauses für 1,2 Millionen Dollar versteigert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Knapp tausend Menschen hätten am Mittwochabend in Rotterdam die Indie-Band Allah-Las sehen sollen. Eine Terrorwarnung verhinderte das Konzert - die Polizei setzte …
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Der Einbruch eines Tunnels in Rastatt wird für die Bahn immer mehr zur Belastung: Ein Experte kritisiert das Vorgehen des Unternehmens, andere fürchten einen …
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Lotto vom 23.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot sind fünf Millionen Euro.
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h
Da flogen nicht nur die Funken, es blitzte sogar direkt: Auf einer deutschen Autobahn hat sich ein Pärchen beim Knutschen erwischen lassen - bei 139 km/h. Zum Dank gab‘s …
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h

Kommentare