starwars-gottesdienst-dpa
1 von 10
Star Wars Gottesdienst der Berliner Zionskirche
starwars-gottesdienst-dpa
2 von 10
Star Wars Gottesdienst der Berliner Zionskirche
starwars-gottesdienst-dpa
3 von 10
Star Wars Gottesdienst der Berliner Zionskirche
starwars-gottesdienst-dpa
4 von 10
Star Wars Gottesdienst der Berliner Zionskirche
starwars-gottesdienst-dpa
5 von 10
Star Wars Gottesdienst der Berliner Zionskirche. Schauspieler Hans-Werner Meyer mit Sohn und dessen Freund.
starwars-gottesdienst-dpa
6 von 10
Star Wars Gottesdienst der Berliner Zionskirche
starwars-gottesdienst-dpa
7 von 10
Star Wars Gottesdienst der Berliner Zionskirche
starwars-gottesdienst-dpa
8 von 10
Star Wars Gottesdienst der Berliner Zionskirche

"Star Wars"-Gottesdienst in Berlin

Leuchtschwerter und Darth Vader in der Kirche

Berlin - Pfarrer mit Leuchtschwertern vor dem Altar, Darth Vader auf der Kirchenbank: In der Berliner Zionskirche ist am Sonntag ein "Star Wars"-Gottesdienst gefeiert worden.

Ein paar hundert Gläubige und kostümierte Fans der Filmreihe kamen auf Einladung einer Evangelischen Kirchengemeinde zu dem ungewöhnlichen Adentgottesdienst wenige Tage nach dem Kinostart des neuen Teils "Episode VII - Das Erwachen der Macht".

Die Idee dazu hatten die beiden Vikare Ulrike Garve und Lucas Ludewig, die während des Gottesdienstes Leuchtschwerter schwangen. Die beiden Pfarrer in Ausbildung wollten mit dem Event Analogien zwischen der "Star Wars"-Saga und der Bibel aufzeigen.

Als Beispiel nennen sie eine Szene in der VI. Episode, als Luke Skywalker auf die Seite des bösen Imperators gezogen werden soll und dieser sich mit den Worten widersetzt: "Ich werde nie zur dunklen Seite gehören." Die beiden zukünftigen Pfarrer fühlten sich dabei an eine Bibelstelle aus dem Römerbrief erinnert, wo es heißt: "Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem."

AFP

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Vor einem Jahr lieferten die Mexikaner den mächtigen Drogenboss an die USA aus. Die Haftbedingungen im Hochsicherheitsgefängnis von New York setzen dem früheren Chef des …
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn reagiert auf das Unwetter.
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
Orkanböen bis zu 115 km/h: Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief "Friederike" nichts Gutes. Ungemütlich wurde es für Autofahrer schon vorher. Viele kamen bei …
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und …
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder

Kommentare