+
Immer wieder kann es in den nächsten Tagen zu Schneeregen kommen. Foto: Kay Nietfeld

Stark bewölkt mit Schnee- und Graupelschauern

Offenbach (dpa) - Heute bleibt es meist wechselnd bis stark bewölkt und es kommt vor allem im Westen und Süden gebietsweise zu teils wiederholten Schnee- und Graupelschauern. In den Staulagen einiger Mittelgebirge kann es auch längere Zeit schneien.

Im Norden und Osten hingegen gibt es nur einzelne Schauer, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. In den tiefsten Lagen fällt im Tagesverlauf teils Schneeregen oder Regen.

Die Höchstwerte erreichen 1 bis 4 Grad, im Bergland herrscht bei -3 bis 0 Grad Dauerfrost. Der westliche Wind weht schwach bis mäßig, an der See in Böen frisch, im höheren Bergland sowie an exponierten Stellen der vorpommerschen Ostseeküste kann es starke bis stürmische Böen geben.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bedford-Strohm und Marx treffen Papst Franziskus
Hannover - Die Spitze der evangelischen Kirche in Deutschland wird am 6. Februar in Rom Papst Franziskus treffen. Ebenfalls bei der Privataudienz dabei ist der Münchner …
Bedford-Strohm und Marx treffen Papst Franziskus
Koffein-Schock: Brachte Energy-Drink "Monster" einen Mann um?
Washington - Ein tragischer Todesfall aus den USA beschäftigt nun die Justiz. Es geht um den beliebten Energy-Drink "Monster". 
Koffein-Schock: Brachte Energy-Drink "Monster" einen Mann um?
Gründe für Geisterfahrt mit zwei Toten weiter offen
Eine Frau biegt falsch auf eine Bundesstraße ein, rammt mit ihrem Auto einen anderen Wagen und reißt dessen Fahrer mit in den Tod. Auch in der Nacht danach rätselt die …
Gründe für Geisterfahrt mit zwei Toten weiter offen
Blutbad hinter Gittern: 26 Tote in brasilianischem Gefängnis
Der Justizvollzug in Brasilien ist außer Kontrolle: Schon wieder kommen bei blutigen Kämpfen in einem Gefängnis zahlreiche Häftlinge ums Leben. Aus einer anderen …
Blutbad hinter Gittern: 26 Tote in brasilianischem Gefängnis

Kommentare