+
Wegen anhaltend hoher Luftverschmutzung wird der Autoverkehr in Paris von Montag an drastisch eingeschränkt. Foto: Yoan Valat/Archiv

Starke Luftverschmutzung: Autoverkehr in Paris beschränkt

Paris (dpa) - Wegen anhaltend hoher Luftverschmutzung durch Feinstaub wird der Autoverkehr in Paris von Montag an drastisch eingeschränkt. Es sollen an den Tagen dann jeweils nur die Fahrzeuge mit geraden oder ungeraden Kennzeichen in der französischen Hauptstadt fahren dürfen.

Das kündigte Bürgermeisterin Anne Hidalgo an. Wegen der stark gestiegenen Luftverschmutzung war der öffentliche Verkehr am Wochenende gratis.

Die massive Einschränkung des Autoverkehrs hatte es bisher nur zweimal gegeben. Sie drängte sich auf, nachdem die kritische Schwelle der Feinstaubbelastung - 80 Mikrogramm pro Kubikmeter - über Tage hinweg deutlich überschritten worden war.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen
Physiker messen Materie und Antimaterie so präzise wie nie zuvor. Dennoch können sie keinen Unterschied erkennen, der die Existienz unserer Welt erklären kann. …
Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen
Zweijährige in Hamburg getötet
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater ist tatverdächtig und auf der Flucht.
Zweijährige in Hamburg getötet
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Ein 54 Jahre alter Mann ist in Alsfeld in Hessen bei einem Schusswechsel mit der Polizei tödlich verletzt worden.
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht

Kommentare