+
Zuuuuuuuu-gleich

Starke Männer und Frauen ziehen Reisebus

Wolfenbüttel - Dutzende Männer und Frauen haben am Sonntag im niedersächsischen Wolfenbüttel einen 14 Tonnen schweren Reisebus gezogen.

Anlass war die zehnte deutsche Meisterschaft im Buspulling. Insgesamt 16 Mannschaften, darunter drei Frauenteams, gingen an den Start.

Die Spielregeln des bunten Spektakels sind recht einfach: festes Schuhwerk, gute körperliche Verfassung, keine technischen Hilfsmittel, Spaß an der Sache, möglichst viele Fans mitbringen und ganz wichtig „bitte den Bus heile lassen!“, sagte Stadtmarketingsprecherin Viola Bischof. Die Entscheidung für den Deutschen Meistertitel wurde am Abend erwartet.

Das ausgefallene Kräftemessen wurde 2002 in Wolfenbüttel erfunden. Inzwischen gibt es Meisterschaften in vielen Bundesländern, aber auch in Österreich und in der Schweiz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann erschießt vier Wander-Esel - seine Begründung macht die Polizei skeptisch
Ein schweizer Jäger hat im französischen Arith vier Esel erschossen. Doch damit nicht genug: Er ist sich keiner Schuld bewusst.
Mann erschießt vier Wander-Esel - seine Begründung macht die Polizei skeptisch
45 Jahre Gefängnis für Mörder von Miss Honduras 
2014 tötete Plutarco R. die damalige Miss Honduras und ihre ältere Schwester. Nun wurde er zu 45 Jahren Haft verurteilt.
45 Jahre Gefängnis für Mörder von Miss Honduras 
Grausame Entdeckung: 11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden
Die Kripo ermittelt. Das Mädchen wurde von Spaziergängern gefunden. Es sagt, es erinnere sich nicht daran, wie es dort hinkam.
Grausame Entdeckung: 11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden
Nach dem Beben: Mexiko sucht weiter nach Verschütteten
Es ist ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit - und gelebte Solidarität: In Mexiko helfen Zehntausende Menschen, die Trümmer abzutragen, um noch Überlebende des …
Nach dem Beben: Mexiko sucht weiter nach Verschütteten

Kommentare