+
Bis die Feuerwehr kam: Schaulustige am Hamburger Elbstrand in Blankenese vor einem Osterfeuer, das später gelöscht wurde - verbunden mit dem Verbot weiterer Osterfeuer dieser Größenordnung. Foto: Bodo Marks

Starker Funkenflug bei Osterfeuern in Hamburg

Hamburg (dpa) - Traditionelle Osterfeuer an der Elbe in Hamburg haben der Feuerwehr am Samstagabend Probleme bereitet. Zwei der vier großen Osterfeuer hätten starken Funkenflug ausgelöst, sagte am Ostersonntag ein Feuerwehrsprecher.

Daraufhin habe die Feuerwehr die beiden Feuer gelöscht. In Absprache mit der Polizei sei entschieden worden, die anderen beiden geplanten Osterfeuer abzusagen. Eines dieser Feuer habe aber schließlich - zur Freude der Besucher - doch noch unter der Kontrolle der Feuerwehr gebrannt, erklärte der Sprecher.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturm, Schauer und Schneeregen im Anmarsch auf Deutschland
Nach Winterchaos und Tauwetter dürfen sich viele Regionen über milderes Wetter freuen - bevor es wieder ungemütlich werden soll. Die Gefahr von Hochwasser scheint …
Sturm, Schauer und Schneeregen im Anmarsch auf Deutschland
Feuerwehr führt Buschfeuer in Bel Air auf Obdachlose zurück
Los Angeles (dpa) - Ein Buschfeuer in Kalifornien, das vorige Woche sechs Häuser in dem Promi-Viertel Bel Air zerstörte, soll durch Obdachlose ausgelöst worden sein.
Feuerwehr führt Buschfeuer in Bel Air auf Obdachlose zurück
Illegales Kochfeuer als Auslöser der Buschfeuer in Kalifornien?
Ein Buschfeuer in Kalifornien, das vorige Woche sechs Häuser in dem Promi-Viertel Bel Air zerstörte, soll durch Obdachlose ausgelöst worden sein.
Illegales Kochfeuer als Auslöser der Buschfeuer in Kalifornien?
Nach Explosion: Gasversorgung läuft wieder an
Die Explosion in einer österreichischen Gasverteilstation hat in mehreren Ländern Sorge um die Gasversorgung ausgelöst. Doch die Betreiber beruhigen: Noch in der Nacht …
Nach Explosion: Gasversorgung läuft wieder an

Kommentare