Starkes Erdbeben im Süden Taiwans

Taipeh - Ein starkes Erdbeben hat am Sonntagmorgen den Süden von Taiwan erschüttert und zu leichten Schäden nahe der Küstenstadt Pingtung geführt.

Berichte über Opfer lagen aber zunächst nicht vor. Die Behörden in Taiwan meldeten eine Stärke von 6,1, die US-Erbebenwarte sprach von 5,9. Das taiwanische Fernsehen zeigte Bilder kleinerer Schäden im Gebiet von Pingtung. Außerhalb der Stadt Kaohsiung sei zudem der Verkehr mit Hochgeschwindigkeitszügen vorübergehend unterbrochen worden, hieß es weiter.

In Taiwan kommt es häufiger zu Erdbeben. Sie verursachen aber meist nur geringe oder gar keine Schäden. Bei einem Beben der Stärke 7,6 wurden 1999 aber mehr als 2.300 Menschen getötet.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Feuerinferno: Noch 27 gefährliche Hochhäuser entdeckt
In London werden 800 Wohnungen in fünf Hochhäusern wegen Brandgefahr geräumt. Die Fassaden der Gebäude sollen dieselbe Verkleidung wie der Grenfell Tower haben. Die …
Nach Feuerinferno: Noch 27 gefährliche Hochhäuser entdeckt
Trotz Feuergefahr widersetzen sich Hochhaus-Bewohner der Räumung
Bei der Räumung mehrerer Hochhäuser in London wegen Brandgefahr sind mehr als 80 Menschen in ihren Wohnungen geblieben. Was machen jetzt die Behörden?
Trotz Feuergefahr widersetzen sich Hochhaus-Bewohner der Räumung
SOS Wasser - Italien und Spanien sitzen auf dem Trockenen
In Italien und Spanien ist die Sonne Fluch und Segen zugleich. Zu Sommerbeginn sinken Flusspegel, vertrocknen Felder, mancherorts wird der Vorrat an Trinkwasser knapp. …
SOS Wasser - Italien und Spanien sitzen auf dem Trockenen
Lotto am Samstag: Ziehung der aktuellen Lottozahlen live im TV und Live-Stream
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: So sehen Sie die Ziehung der aktuellen Lottozahlen heute live im TV und Livestream
Lotto am Samstag: Ziehung der aktuellen Lottozahlen live im TV und Live-Stream

Kommentare