Startbahn verwechselt - Pilot suspendiert

Warschau - Polen ist einer Flugzeugkatastrophe offenbar nur knapp entkommen. In Breslau hat eine Maschine der Linie Eurolot in dichtem Nebel die Startbahn verwechselt. Für den Pilot hat das Folgen. 

Der Vorfall ereignete sich bereits am Dienstagmorgen um 07.00 Uhr, wie die Zeitung “Gazeta Wyborcza“ am Freitag berichtete. Der Pilot steuerte die Turboprop-Maschine vom Typ ATR-42 auf eine Piste, die derzeit saniert wird.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

“Es hätte zu einer Tragödie kommen können. Das Flugzeug hätte leicht mit einer abgestellten Baumaschine kollidieren können“, zitierte die Zeitung den Luftfahrt-Experten Grzegorz Sobczak. Wie viele Menschen an Bord der Maschine auf dem Weg nach Danzig waren, wurde nicht bekannt. Die Fluglinie suspendierte die Piloten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus

Kommentare