Rasch erwischt

Statt zu arbeiten: Monteur klaut Wäschetrockner

Eigentlich sollte ein Monteur die Feuerlöscher in einem Mehrfamilienhaus warten, doch der Mann hatte andere Pläne: Er klaute stattdessen einen Wäschetrockner.

Mainz - Unglücklicherweise ließ sich der Monteur bei seinem Vorhaben auch noch filmen. Wie die Polizei in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt am Freitag mitteilte, zeichnete eine Videoanlage in der Tiefgarage auf, wie der Mann mit dem Trockner auf dem Beifahrersitz des Firmenwagens wegfuhr. 

Gegen den Mitarbeiter eines Brandschutzunternehmens wird nun über den Diebstahl hinaus auch noch wegen mutmaßlichen Betrugs ermittelt: Dem Hausmeister fiel nämlich im Nachhinein auf, dass die Feuerlöscher nicht ordnungsgemäß gewartet, sondern lediglich mit einem neuen Wartungssiegel versehen wurden.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen
Der Fotograf Keow Wee Loong liebt das Abenteuer, keine Grenze ist ihm zu weit. Genau aus dem Grund wagte er sich in die verseuchtesten Zonen Fukushimas - und was er dort …
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Passau (dpa) - Fünf Tage nach der tödlichen Schlägerei von Passau nehmen Familie und Freunde bei einem Trauergottesdienst Abschied von Maurice K.. Der Gottesdienst …
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Eurojackpot am 20.04.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.04.2018: Hier finden Sie heute Abend die aktuellen Gewinnzahlen. 34 Millionen Euro sind im Jackpot. 
Eurojackpot am 20.04.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft
Wieder ein brutaler Angriff von hinten in der U-Bahn: In Essen wird eine junge Frau mit einer Flasche am Kopf getroffen. Die Polizei veröffentlicht ein Video - es führt …
Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft

Kommentare