Rasch erwischt

Statt zu arbeiten: Monteur klaut Wäschetrockner

Eigentlich sollte ein Monteur die Feuerlöscher in einem Mehrfamilienhaus warten, doch der Mann hatte andere Pläne: Er klaute stattdessen einen Wäschetrockner.

Mainz - Unglücklicherweise ließ sich der Monteur bei seinem Vorhaben auch noch filmen. Wie die Polizei in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt am Freitag mitteilte, zeichnete eine Videoanlage in der Tiefgarage auf, wie der Mann mit dem Trockner auf dem Beifahrersitz des Firmenwagens wegfuhr. 

Gegen den Mitarbeiter eines Brandschutzunternehmens wird nun über den Diebstahl hinaus auch noch wegen mutmaßlichen Betrugs ermittelt: Dem Hausmeister fiel nämlich im Nachhinein auf, dass die Feuerlöscher nicht ordnungsgemäß gewartet, sondern lediglich mit einem neuen Wartungssiegel versehen wurden.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Evakuierung in Dortmund: Nur wenige Bewohner nutzten Notunterkunft
Die meisten der etwa 800 Bewohner des wegen Brandschutzmängeln evakuierten Dortmunder Hochhauskomplexes haben die Nacht wohl bei Freunden und Angehörigen verbracht.
Evakuierung in Dortmund: Nur wenige Bewohner nutzten Notunterkunft
Hurrikan "Maria" wütet in der Karibik: Drei Tote auf Haiti
Puerto Rico ist durch Hurrikan "Maria" schwer verwüstet worden - US-Präsident Donald Trump sagte, die Insel sei wie „ausradiert“. Auf mehreren Inseln wurden bereits …
Hurrikan "Maria" wütet in der Karibik: Drei Tote auf Haiti
Streit eskaliert - und endet mit unvorstellbar blutiger Tat
In der hessischen Kleinstadt Korbach lief ein Streit zwischen zwei Teenagern völlig aus dem Ruder - bis der Ältere den Jüngeren schließlich auf grausame Weise ermordete. 
Streit eskaliert - und endet mit unvorstellbar blutiger Tat
Jetzt ist klar, wer die Burka-Frau ist, die die Dessous-Verkäuferin verprügelt hat
Weil im Schaufenster eines kleinen Modegeschäfts in Berlin-Neukölln Schilder wie „Scharia-Bikinis“ und Puppen mit Gewändern für die muslimische Frau standen, rastete ein …
Jetzt ist klar, wer die Burka-Frau ist, die die Dessous-Verkäuferin verprügelt hat

Kommentare