Die Narren sind los

Stimmungsaufheller im November: Karneval beginnt

Köln/Düsseldorf/Mainz - Es ist wieder so weit: elfter Elfter, Sessionsauftakt! Diesmal bleibt den Narren jedoch eher wenig Zeit zum Feiern.

Uups - schon wieder Karneval! Zum Auftakt der neuen Session gilt das allerdings erstmal nur für einen Tag. So richtig los geht es dann im neuen Jahr.

In Düsseldorf erwacht um 11 Uhr 11 der Obernarr Hoppeditz. In Köln präsentiert sich das Dreigestirn. Anschließend wird kostümiert gefeiert und vor allem viel getrunken - getreu dem diesjährigen Kölner Motto "Mer stelle alles op der Kopp" (Wir stellen alles auf den Kopf). In Mainz versammeln sich die Narren unter anderem am Fastnachtsbrunnen.

Die Wetteraussichten waren schon mal schlechter. "Frieren müssen die Leute nicht", sagte Cornelia Urban vom Deutschen Wetterdienst in Essen. "Aber es gibt 'ne ganze Menge Wolken. Um 11 Uhr 11 sollte das Regengebiet aber eigentlich nach Osten abgezogen sein. Sieht eigentlich gar nicht schlecht aus. Die Sonne würd' ich jetzt mal nicht großartig erwarten." Temperaturen am Vormittag: so um die 13 Grad.

Ausstattungsmäßig sind nach Angaben des Kölner Kostümhauses Deiters dieses Jahr neben den üblichen Verdächtigen wie Indianer, Cowboy und Jetpiloten (Top Gun) vor allem Steampunks gefragt. Dabei werden futuristische Elemente wie Roboterhände mit viktorianischer Kleidung aus dem 19. Jahrhundert verbunden.

Den Narren bleibt diesmal nicht so viel Zeit zum Feiern: Der Rosenmontag fällt auf den 8. Februar und liegt damit sehr früh. Zwei Tage später ist am Aschermittwoch schon alles vorbei.

Programm in Köln

Hoppeditz-Erwachen

dpa

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare