Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze

Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze
+
Für den Kradfahrer kommt jede Hilfe zu spät.

In Gegenverkehr geschlittert

Jugendlicher Kradfahrer verunglückt tödlich

Störnstein - Tragischer Unfall auf der B15: Ein Jugendlicher verliert in einer Kurve die Gewalt über sein Krad und rutscht in den Gegenverkehr. Der Amberger kommt ums Leben.

Ein 16 Jahre alter Kradfahrer ist am Dienstagnachmittag in der Oberpfalz tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben war der aus Amberg stammende Jugendliche mit seinem Leichtkraftrad auf der Bundesstraße 15 von Tirschenreuth in Richtung Neustadt a.d. Waldnaab unterwegs, als er bei der Gemeinde Störnstein in einer Kurve die Gewalt über sein Fahrzeug verlor. Mit seinem Krad schlitterte er in den Gegenverkehr, ein 78 Jahre alter Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen. Obwohl der Jugendliche Motorradschutzkleidung und einen Integralhelm trug, waren die Verletzungen so schwer, dass er noch am Unfallort starb.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Dem Kampf gegen HIV und Aids wird nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie früher. Experten schlagen aufgrund eines starken Anstieges von Neuinfektionen Alarm.
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion