MUC: Erhöhte Strahlung bei Maschine aus Japan

München - Am Flughafen München ist am Mittwoch bei einem Flugzeug vom Typ Boeing 777 der japanischen Airline All Nippon Airways, eine leicht erhöhte Strahlung an der Außenhaut festgestellt worden.

Hier gehts zum Japan Live-Ticker!

Die Maschine war gegen 16.00 Uhr mit der Flugnummer NH 207 in München gelandet. Bei den anschließenden Messungen der Kabine und des Frachtraums gab es dagegen keinerlei Auffälligkeiten, wie der Flughafen am Abend in München mitteilte.

Die zuständigen Gesundheitsbehörden wurden über die Messergebnisse umgehend informiert. Nach Prüfung durch die Experten wurde die betreffende Maschine am Abend mit Zustimmung der Behörden für den Rückflug nach Tokio freigegeben. Die Flughafen-Feuerwehr führt seit dem Wochenende regelmäßige Messungen bei allen aus Japan eintreffenden Flugzeugen durch.

Japan im Chaos: Die Bilder vom Mittwoch

Japan im Chaos: Die Bilder vom Mittwoch

Insgesamt werden von der Deutschen Lufthansa und der ANA täglich vier Verbindungen von und nach Japan angeboten. Jährlich verzeichnet der Airport laut Flughafenchef Michael Kerkloh 160000 Japan-Passagiere.

dapd/pir

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefahr neuer Erdrutsche: Aufräumarbeiten unterbrochen
Die Radarbeobachtung hat Veränderungen an dem Berghang festgestellt, weshalb die Unglücksstelle evakuiert worden ist.
Gefahr neuer Erdrutsche: Aufräumarbeiten unterbrochen
Nach Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe: Prozess-Neustart
Der Angriff im U-Bahnhof Hermannstraße im Berliner Stadtteil Neukölln hatte bundesweit Entsetzen und Empörung ausgelöst.
Nach Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe: Prozess-Neustart
Mindestens neun Tote nach Schiffsunglück in Kolumbien
Das Freizeitschiff "El Almirante" ist mit 150 Passagieren auf einem bei Touristen beliebten Stausee unterwegs. Dann sinkt es plötzlich. Die Zahl der Opfer kann noch …
Mindestens neun Tote nach Schiffsunglück in Kolumbien
76-Jährige kracht mit Auto in Esszimmer
Folgenschwerer Kreislaufzusammenbruch: Eine 76-jährige Autofahrerin ist mit ihrem Wagen in ein Haus gekracht und erst im Esszimmer zum Stehen gekommen.
76-Jährige kracht mit Auto in Esszimmer

Kommentare