Vor Feuer gewarnt

Katze rettet schlafenden Mann

Stralsund - Eine Katze hat in der Nacht zum Mittwoch einen schlafenden 52-Jährigen vor einem Feuer in seiner Wohnung in Stralsund gerettet.

Wie die Polizei mitteilte, war er vom Miauen seiner Katze wach geworden und hatte daraufhin den Brand in seinem Zimmer bemerkt. Als die Feuerwehr eintraf, versuchte er schon, das Feuer selbst zu löschen. Er wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Als Brandursache vermutete die Polizei einen technischen Defekt des Fernsehers. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

dpa

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess
Bochum - Sie wollten Millionen von Lidl und nahmen billigend den Tod Unschuldiger in Kauf. Jetzt muss sich ein Paar aus Gelsenkirchen vor Gericht für seine Taten …
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess
Muslima wird in S-Bahn beschimpft - und dann passiert Wunderbares
Stuttgart - Eine junge Muslima aus Stuttgart sorgt mit einem viralen Tweet für Aufsehen: Sie schreibt, wie sie als „Bombenlegerin“ beschimpft wird - und wer sie …
Muslima wird in S-Bahn beschimpft - und dann passiert Wunderbares

Kommentare