Beamten ermitteln Hintergründe

Straßenbahn überrollt Fußgänger in Köln

Köln - Ein Fußgänger ist in Köln von einer Straßenbahn überfahren worden und ums Leben gekommen.

Die Bahn erfasste den Mann am frühen Donnerstagmorgen in der Nähe der Station Zülpicher Platz in der Altstadt, wie die Polizei in Köln mitteilte. Der Fußgänger war nach Angaben der Polizei auf den Gleisen an der Einfahrt in den U-Bahntunnels Richtung Rudolfplatz, als die Bahn ihn überrollte. Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock.

Warum es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Beamten ermitteln zur Zeit die Hintergründe. Während der Ermittlungen war die Straßenbahnlinie am Zülpicher Platz gesperrt. Zur Identität des Opfers konnte die Polizei zunächst nichts sagen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Heute Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons im Glas zurück.
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet
Der eine sprang aus 7,5 Metern Höhe kopfüber ins Wasser, der andere tauchte dort gerade auf - und starb später an seinen Verletzungen. Haben der Bademeister und der …
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet

Kommentare