+
Die Arche und eine gewaltige Landschaft sind auf dem dreidimensionalen Rekord-Bild dargestellt

Straßenkünstler malen Rekord-Bild in 3-D

Wilhelmshaven - 1570 Quadratmeter misst ein dreidimensionales Straßenbild in der Wilhelmshavener Innenstadt - es soll das größte Kunstwerk seiner Art sein.

Geschaffen haben das Bild auf dem Valoisplatz, das Noahs Arche in einer gewaltigen Naturlandschaft zeigt, Gregor Wosik und drei weitere Künstler im Rahmen des 2. Internationalen Street Art Festivals in der Hafenstadt. Seit Dienstag haben sie nach Veranstalterangaben an dem 3-D-Bild gearbeitet, das es bis ins „Buch der Weltrekorde“ schaffen könnte, wenn die Guinness-Gesellschaft das Ergebnis anerkennt. Den bisherigen Weltrekord hält ein Bild in Abu Dhabi.

Bilder vom größten 3-D-Bild der Welt

Das ist das größte 3-D-Bild der Welt

Insgesamt 40 internationale Künstler präsentierten bis Sonntag Straßenmalereien in der Fußgängerzone der Stadt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur
Nach dem Schiffsunglück vor Singapur wird über die Ursache weiter gerätselt. Die US-Marine sucht jetzt auch mit Spezialtauchern nach Vermissten - von zehn Soldaten fehlt …
Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur
Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia: Kind aus Trümmern gerettet
Es ist mitten in der Hochsaison, die italienische Insel Ischia voller Touristen. Da erschüttert sie ein Erdbeben. Panik kommt auf. Es gibt auch Opfer. Die Retter bemühen …
Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia: Kind aus Trümmern gerettet
Heiße Spur zu Maddie: Ermittlungen vor dem Durchbruch?
Im Fall der vermissten „Maddie“ McCann hat die Polizei eine neue, vielversprechende Spur. Doch ausgerechnet jetzt drohen die Ermittlungen offenbar zu scheitern.
Heiße Spur zu Maddie: Ermittlungen vor dem Durchbruch?
Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Mr. Pokee ist der berühmteste Igel Mannheims. Er begeistert mit seiner süßen Stupsnase tausende Fans in den Sozialen Netzwerken, in Italien gibt es jetzt sogar einen …
Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star

Kommentare