+
Die Arche und eine gewaltige Landschaft sind auf dem dreidimensionalen Rekord-Bild dargestellt

Straßenkünstler malen Rekord-Bild in 3-D

Wilhelmshaven - 1570 Quadratmeter misst ein dreidimensionales Straßenbild in der Wilhelmshavener Innenstadt - es soll das größte Kunstwerk seiner Art sein.

Geschaffen haben das Bild auf dem Valoisplatz, das Noahs Arche in einer gewaltigen Naturlandschaft zeigt, Gregor Wosik und drei weitere Künstler im Rahmen des 2. Internationalen Street Art Festivals in der Hafenstadt. Seit Dienstag haben sie nach Veranstalterangaben an dem 3-D-Bild gearbeitet, das es bis ins „Buch der Weltrekorde“ schaffen könnte, wenn die Guinness-Gesellschaft das Ergebnis anerkennt. Den bisherigen Weltrekord hält ein Bild in Abu Dhabi.

Bilder vom größten 3-D-Bild der Welt

Das ist das größte 3-D-Bild der Welt

Insgesamt 40 internationale Künstler präsentierten bis Sonntag Straßenmalereien in der Fußgängerzone der Stadt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Salz, Zucker und Fett: Fertigprodukte sollen gesünder werden
Was steckt eigentlich in der Quarkspeise? Im Kampf gegen "Dickmacher" will die Regierung Hersteller dazu bewegen, Zutaten zu verändern.
Salz, Zucker und Fett: Fertigprodukte sollen gesünder werden
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Jeder kennt sein Gesicht - und irgendwie auch nicht. Denn aus dem kleinen Jungen auf der Kinderschokoladen-Verpackung ist ein heißer Kerl geworden!
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall. Haben sich die beiden Fahrer ein illegales Rennen geliefert? Einer der Angeklagten bestreitet …
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen

Kommentare