+
Es sind peinliche SMSen von Dominique Strauss-Kahn aufgetaucht

Strauss-Kahn: Peinliche SMS aufgetaucht

Paris - In der französischen Affäre um Zuhälterei sind nun peinliche Kurznachrichten vom ehemaligen Chef des IWF, Dominique Strauss-Kahn, aufgetaucht. Das berichten französische Medien.

In der französischen Affäre um Zuhälterei sind nun peinliche Kurznachrichten vom ehemaligen Chef des IWF, Dominique Strauss-Kahn, aufgetaucht. Nach einer Veröffentlichung der Tageszeitung “Libération“ soll Strauss-Kahn in unzähligen SMS auf das von der Polizei konfiszierte Handy eines Freundes und Geschäftsmannes Abende mit Prostituierten organisiert und eingefordert haben.

Frei ohne Kaution: Strauss-Kahn doch kein Vergewaltiger?

Frei ohne Kaution: Strauss-Kahn doch kein Vergewaltiger?

So soll es in einer Nachricht heißen, er werde mit einer “Kleinen“ eine Tour durch die Bars von Wien unternehmen, in einer anderen berichtet er von einer Champagner-Flasche, die “sie“ um 2 Uhr morgens bestellt hätten und die ein Vermögen gekostet habe.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nach Leichenfund sicher: Junge Frau von eigenen Hunden zerfleischt
Der Fall gibt Rätsel auf: Eine junge Frau wurde grausam zugerichtet im Wald gefunden. Die Polizei ist überzeugt, dass ihre eigenen Hunde sie getötet haben. 
Polizei nach Leichenfund sicher: Junge Frau von eigenen Hunden zerfleischt
Kind (9) in Tresor gefangen - Erstickungsgefahr! Dramatischer Einsatz für Feuerwehr
Der Code war unbekannt und musste geknackt werden: Ein Kind sperrte sich beim Spielen selbst in einem Tresor ein. 
Kind (9) in Tresor gefangen - Erstickungsgefahr! Dramatischer Einsatz für Feuerwehr
Schock-Entdeckung: Mitarbeiterin von Botschaft erdrosselt aufgefunden
Beirut - In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist eine Mitarbeiterin der britischen Botschaft erdrosselt aufgefunden worden.
Schock-Entdeckung: Mitarbeiterin von Botschaft erdrosselt aufgefunden
Blick zurück könnte Staus verhindern
Zum Start in die Weihnachtsferien werden sie wieder allgegenwärtig sein: Staus. Schon lange ergründen Forscher, was sich ändern müsste auf den Straßen, um die Stopps zu …
Blick zurück könnte Staus verhindern

Kommentare