Strauss-Kahn: Ermittler verhören Tochter

Paris - Französische Ermittler haben eine Tochter des ehemaligen IWF-Chefs Dominique Strauss-Kahn zu den von der Schriftstellerin Tristane Banon erhobenen Vorwürfen der versuchten Vergewaltigung verhört.

Camille Strauss-Kahn ist Studentin an der US-Universität Columbia und eine Freundin der Autorin. Ein Justizmitarbeiter teilte am Dienstag mit, Camille Strauss-Kahn sei am Montag vernommen worden. Banon wirft Dominique Strauss-Kahn vor, während eines Interviews 2003 versucht zu haben, ihr die Kleider vom Leib zu reißen und ihr seine Finger in Mund und Unterwäsche gesteckt zu haben.

Gegen Strauß-Kahn laufen außerdem noch in New York Ermittlungen, wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung eines Zimmermädchens. In beiden Fällen stritt er jegliches Fehlverhalten ab.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Ausbruch aus Psychiatrie: Zwei Straftäter gefasst
Für zwei der drei aus einer Psychiatrie ausgebrochenen Straftäter ist die Zeit in Freiheit schon wieder vorbei. Die Polizei fasst die beiden Männer auf der Flucht.
Nach Ausbruch aus Psychiatrie: Zwei Straftäter gefasst
Experten rätseln: Was hat es mit diesem mysteriösen Meer-Monster auf sich? 
Ein unheimliches See-Monster haben Spaziergänger vor ein paar Tagen an einem philippinischen Strand entdeckt. Die mysteriöse Kreatur sorgt mächtig für Wirbel. Doch sein …
Experten rätseln: Was hat es mit diesem mysteriösen Meer-Monster auf sich? 
Pilze in Bayern nach wie vor radioaktiv verseucht
München (dpa) - Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten insbesondere in Bayerns Wäldern noch immer stark …
Pilze in Bayern nach wie vor radioaktiv verseucht
18-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit Zivilstreife
Ein junger Mann hat sich im Emsland eine halsbrecherische Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nun droht dem 18-Jährigen eine Strafe.
18-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit Zivilstreife

Kommentare