Klage wegen zu hoher Telefonrechnung

Streit um 19 Cent endet mit 1000 Euro Kosten

Düsseldorf - Es ist eigentlich unbegreiflich. Wegen 19 Cent ist ein Rechtsanwalt gegen einen Telekommunikationsanbieter vor Gericht gezogen. Dort verlor er und produzierte sehr viele Kosten.

Wegen eines Streits um 19 Cent auf seiner Telefonrechnung ist ein Rechtsanwalt gegen einen Telekommunikationsanbieter vor das Amtsgericht Düsseldorf gezogen. Die Klage richtete sich gegen ein angeblich fälschlicherweise berechnetes Telefonat in seiner Kanzlei, sagte ein Gerichtssprecher am Donnerstag und bestätigte damit Medienberichte. Jedoch scheiterte der Göttinger Anwalt vor Gericht. „Der Kläger konnte nicht ausreichend beweisen, dass das Telefonat nicht stattgefunden hat“, sagte der Sprecher zur Begründung des Urteils vom Dienstag. Statt einer Rückzahlung von 19 Cent seien ihm nun Kosten von insgesamt 1000 Euro entstanden, sagte der Anwalt der Deutschen Presse-Agentur.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Jugendliche sollen Feuer in Freiburger Schule gelegt haben
Rund zwei Wochen nach einem Feuer in einer Freiburger Schule hat die Polizei zwei verdächtige Jugendliche ermittelt.
Zwei Jugendliche sollen Feuer in Freiburger Schule gelegt haben
Lawinengefahr in den Alpen sinkt weiter
Davos/Zermatt/St. Anton (dpa) - Überwiegend bei Sonnenschein ist die Lawinengefahr in den Alpen weiter zurückgegangen. Für die Schweiz galt am Mittwoch Gefahrenstufe 3 …
Lawinengefahr in den Alpen sinkt weiter
Forscher warnen vor Risiken des teilautomatisierten Fahrens
Wenn Autos erst einmal vollautomatisch fahren, scheidet der Mensch als Unfallursache aus, hoffen Optimisten. Doch solange der Fahrer beim teilautomatisierten Fahren hin …
Forscher warnen vor Risiken des teilautomatisierten Fahrens
Nach schrecklichem Flugunglück: Tote geborgen und identifiziert
ach der Kollision eines Sportflugzeuges und eines Rettungshubschraubers in der Luft im Kreis Karlsruhe sind die vier Toten geborgen. Die Männer wurden inzwischen auch …
Nach schrecklichem Flugunglück: Tote geborgen und identifiziert

Kommentare