+
Unfallstelle auf der A2 nahe Porta Westfalica. Foto: Nord-West-Media TV

Tragischer Unfall auf Autobahn

Streit im Auto eskaliert: Junge Frau stirbt auf A2

Porta Westfalica (dpa) - Eine 22-jährige Frau ist auf der A2 nahe Porta Westfalica in Nordrhein-Westfalen nach einem Streit tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es in dem Auto, in dem die Frau saß, zu einem heftigen Streit. Der Fahrer stoppte den Wagen auf dem Seitenstreifen.

Die 22-Jährige öffnete die Tür, stieg aus und rannte auf die Autobahn. Dort erfasste ein Lastwagen die Frau und schleuderte sie auf die Fahrbahn, wo sie von einem anderen Fahrzeug überrollt wurde. Die schwer verletzte Frau starb noch an der Unfallstelle.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: So sehen Sie jetzt den Blutmond
Bei der Mondfinsternis am 21. Januar 2019 gibt es einen Blutmond zu sehen. Wo kann man ihn beobachten und zu welcher Uhrzeit? Hier die Antworten.
Mondfinsternis am 21. Januar 2019: So sehen Sie jetzt den Blutmond
"Blutmond" wohl an vielen Orten Deutschlands gut sichtbar
Berlin - Am frühen Montagmorgen haben Mondgucker die Chance auf ein seltenes Spektakel: Der Vollmond wird während einer totalen Mondfinsternis rötlich schimmern.
"Blutmond" wohl an vielen Orten Deutschlands gut sichtbar
Kleiner Julen (2) immer noch verschüttet - Retter stoßen auf neues Hindernis
Mit jeder Minute schwindet die Hoffnung auf eine Rettung: Der kleine Julen ist seit dem 13. Januar verschwunden. Jetzt sind die Retter auf ein erneutes Hindernis …
Kleiner Julen (2) immer noch verschüttet - Retter stoßen auf neues Hindernis
Frauen liegen im Bett - plötzlich hören sie grauenhafte Schreie
Ein Mann soll seine Ex-Freundin die Treppe heruntergeworfen haben. Er flüchtet - und fährt wie ein Irrer über die Autobahn.
Frauen liegen im Bett - plötzlich hören sie grauenhafte Schreie

Kommentare