17-Jähriger nahe Parchim schwer verletzt

Streit eskaliert: Schüler rammt Gleichaltrigem Messer in den Bauch

Schon wieder ein schrecklicher Vorfall zwischen Schülern in Deutschland: Zwei 17-Jährige waren nach der Schule in Streit geraten - da zückte einer von ihnen ein Messer.

Greven - Ein 17-Jähriger hat in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Messer auf einen Gleichaltrigen eingestochen. Der Jugendliche wurde beim Vorfall in dem Dorf Greven bei Parchim am Freitag so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr bestehe den Ärzten zufolge aber nicht.

Der Angreifer wurde vorläufig festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen gerieten die zwei nach der Schule an einer Bushaltestelle in einen Streit. Der Beschuldigte habe ein Klappmesser gezogen und dem 17-Jährigen in den Bauch gestochen, so die Polizei. Gegen den Angreifer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Erst vor wenigen Tagen hatte ein ähnlicher Vorfall an einer Schule in Lünen für Entsetzen gesorgt. Ein 15-Jähriger hatte einem 14-Jährigen in den Hals gestochen. Der Junge erlag seinen schweren Verletzungen.

dpa/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

19 Verletzte bei Brand in Bremer Altenheim
Dramatische Szenen in Bremen: Ein Feuer in einem Altenheim stellt die Retter vor besondere Herausforderungen. Als die Feuerwehr am Brandort eintrifft, ist das Haus noch …
19 Verletzte bei Brand in Bremer Altenheim
Frankfurt: Vermisste 15-Jährige: Polizei hat Mitteilung, die alles ändert
Frankfurt: Im Fall der vermissten 15-Jährigen gibt es nun eine Mitteilung der Polizei, die alles ändert.
Frankfurt: Vermisste 15-Jährige: Polizei hat Mitteilung, die alles ändert
Wegen Gift-Raupen: Neun verletzte Kinder auf Sportfest
In Mülheim mussten neun Schulkinder ärztlich behandelt werden, weil sie allergische Reaktionen zeigten. Schuld daran waren giftige Raupen. 
Wegen Gift-Raupen: Neun verletzte Kinder auf Sportfest
Foto von Schlittenhunden auf Grönlandeis geht um die Welt
Kopenhagen (dpa) - Ein aufsehenerregendes Foto von einem außergewöhnlich warmen Tag auf dem Meereseis vor Grönland geht um die Erde.
Foto von Schlittenhunden auf Grönlandeis geht um die Welt

Kommentare