Schneeschipp-Streit: Mann droht mit Explosion

Bad Hersfeld - Im Streit ums Schneeschippen hat ein wütender Mann in Bad Hersfeld eine Sprengstoffexplosion angedroht und gleich drei Mal in der Notrufzentrale angerufen.

Die Polizei teilte am Mittwoch mit, dass der 65-Jährige aus Ärger über seinen Vermieter dreimal per Notruf die Polizei alarmierte. Die Beamten sollten umgehend zu ihm kommen, sagte der Anrufer und fügte hinzu: “Aber ganz schnell, sonst passiert was, sonst sprenge ich die Hütte“.

Beim Eintreffen einer Funkstreife beteuerte der Mann, dass er niemals wirklich vorgehabt habe, das Haus in die Luft zu sprengen. Die Polizisten durchsuchten vorsichtshalber Wohn- und Kellerräume. Seine Wut erklärte der Mann damit, dass er seit Jahren Schnee auf dem Grundstück und dem Gehweg räume und ihm die Hausverwaltung nun dafür 50 Euro geben wolle.

Das Geld würde er aber nicht annehmen. Offenbar war es ihm zu wenig, vermutete die Polizei.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im Oktober: So sehen Sie den Orion-Regen heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Freitag und Samstag in der Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos.
Sternschnuppen im Oktober: So sehen Sie den Orion-Regen heute Nacht
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen

Kommentare