Streit um Video: Pinkeln US-Soldaten auf tote Taliban?

Washington - Das US-Marinekorps untersucht ein Video, in dem offenbar vier Mitglieder auf die Leichen auf Taliban-Kämpfer urinieren. Hier sehen Sie die umstrittenen Bilder:

Das Marinekorps erklärte am Mittwoch in einer Stellungnahme, die Echtheit des Videos, das bei YouTube erschien, sei nicht bewiesen. Die dort gezeigten Handlungen seien jedoch nicht vereinbar mit den Werten der Truppe.

Das sind die Taliban

Das sind die Taliban

Unter diesem Link finden Sie das Schock-Video bei YouTube.

Ein Sprecher des US-Verteidigungsministeriums nannte das Video verstörend. Es war nicht klar, wer das Video drehte und ins Netz stellte. Der Rat für Islamisch-Amerikanische Beziehungen, eine Bürgerrechtsorganisation, verurteilte die Aufnahmen und sprach von einem Verstoß gegen das internationale Kriegsrecht.

dapd

Rubriklistenbild: © Screenshot: YouTube

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Neuss - Der festgenommene Terrorverdächtige aus Neuss plante wohl aktuell keinen Anschlag. Sein 17-jähriger Komplize in Wien jedoch wird weiter von der Polizei verhört. …
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto
Mürzzuschlag - Weil sie den Bügel während der Fahrt öffneten ist ein Paar in Österreich aus dem Skilift gefallen. Die Frau stürzte dabei auf ein fahrendes Auto.
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto
Magensäureblocker in Massen verschrieben
Millionen Deutsche nehmen regelmäßig Tabletten, die die Säureproduktion im Magen herunterregeln. Was bei manchen Krankheiten sinnvoll ist, erweist sich auf Dauer und …
Magensäureblocker in Massen verschrieben

Kommentare