"Stresstest" ist Wort des Jahres 2011

Wiesbaden - “Stresstest“ ist das Wort des Jahres 2011. Das gab die Gesellschaft für deutsche Sprache am Freitag in Wiesbaden bekannt. Welche Begriffe sonst noch in den Top-Ten landeten: 

Lesen Sie auch:

Wort des Jahres: Die Top Ten von 2011

Jugendwort 2011: Hätten Sie gewusst, was "Swag" ist?

Der Begriff “Stresstest“ ist zum Wort des Jahres gekürt worden. Das Wort stamme eigentlich aus der Humanmedizin, aber im Jahr 2011 seien auch Atomkraftwerke, Regierungen, Banken und Bahnhofsprojekte Stresstests unterzogen worden, begründete die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Freitag in Wiesbaden ihre Wahl. Auf Platz zwei setzten die Sprachwissenschaftler das Wort “hebeln“, das für die Ausweitung des Eurorettungsschirms steht.

"Wort des Jahres" der letzten 34 Jahre

Alle Worte des Jahres seit 1977

Auch “Arabellion“, “Merkozy“ und “Fukushima“ schafften es auf die Zehnerliste. Im vergangenen Jahr hatte die Gesellschaft den “Wutbürger“ ausgewählt, gefolgt von “Stuttgart 21“. Die Jury stellt traditionell eine Liste von Wörtern zusammen, die ein Jahr und seine Themen widerspiegeln.

Im vergangenen Jahr hatte sich “Wutbürger“ als Wort des Jahres durchgesetzt.

Die Unwörter der letzten Jahre

Die Unwörter der vergangenen Jahre

dpa/dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Es ist ein Bild des Grauens: Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen sterben in England sechs Menschen. Die Polizei rätselt über die Ursache.
Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Schon am Wochenende vor Weihnachten gibt es in vielen Teilen Deutschlands Eis und Schnee. Wintersportler nutzen die Gelegenheit, etwa zu Ausflügen in den Harz. Zum …
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
Am Hamburger S-Bahnhof Veddel ist am Sonntag laut Medienberichten ein Sprengsatz explodiert. Es wurde Großalarm ausgelöst. 
Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
Akuthilfe für unterernährte Kinder in Niger: Erdnusspaste rettet Leben
Ohne unsere Hilfe haben die Kinder in Niger keine Chance: Sie haben zu wenig zu essen, kaum medizinische Versorgung und kein sauberes Wasser. Deshalb unterstützen wir …
Akuthilfe für unterernährte Kinder in Niger: Erdnusspaste rettet Leben

Kommentare