Stromschlag: Arbeiter in hessischem Bahnhof getötet

Baunatal/Kassel - Tragischer Arbeitsunfall in Hessen: Bei Arbeiten im Bahnhof von Baunatal-Guntershausen ist ein 48-jähriger Mann von einem Stromschlag getötet worden.

Der Mann hatte in der Nacht zum Montag Reparaturarbeiten an einem Oberleitungsmast ausgeführt und war dabei zu nah an die 15.000 Volt führende Stromleitung geraten, wie die Bundespolizei in Kassel am Morgen berichtete. Die Kollegen des 48-Jährigen eilten nach einem lauten Knall zur Hilfe und versuchten, den brennenden Mann mit Feuerlöschern zu retten - vergeblich.

Die Leiche des Mannes konnte erst nach rund drei Stunden vom Mast geborgen werden. “Das Unfallopfer war mit seinem Sicherungsgurt am Mast gesichert und hatte sich nach dem Stromschlag dort verfangen“, hieß es im Polizeibericht. Die Kollegen des aus Rostock stammenden Arbeiters erlitten ebenso wie Polizisten, die das Unglück beobachteten, einen Schock und wurden von einem Seelsorger betreut. Wie es genau zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Die Bahnstrecke blieb knapp fünf Stunden in beide Richtungen gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Mit den Hundstagen kommt Hitzewelle nach Deutschland
Jede Menge Wärme bilanziert der DWD für den bisherigen Sommer - aber nicht ungewöhnlich viele heiße Tage. Das ändert sich jetzt: Pünktlich zum Beginn der Hundstage naht …
Mit den Hundstagen kommt Hitzewelle nach Deutschland

Kommentare