+
Ikea-Schild in Berlin. Das Einrichtungshaus ruft wegen der Gefahr von Stromschlägen Kühl- und Gefrierschränke. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Stromschlaggefahr: Ikea ruft Kühl- und Gefrierschränke zurück

Hofheim-Wallau (dpa) - Wegen der Gefahr von Stromschlägen ruft Ikea Kühl- und Gefrierschränke der Marke "Frostfri" zurück. Betroffen seien Geräte mit dem Datumsstempel 1545 bis 1607, die zwischen Kalenderwoche 45 im Jahr 2015 und Kalenderwoche 7 im Jahr 2016 produziert worden seien, teilte das Einrichtungshaus mit.

Kunden sollten die betroffenen Geräte sofort vom Stromnetz nehmen, aber nicht ins Einrichtungshaus zurückbringen, sondern einen Reparaturtermin mit einem Servicetechniker vereinbaren.

Informationen darüber, wann das Gerät hergestellt wurde, finden sich Ikea zufolge auf dem Datumsstempel: Dazu muss das unterste Fach im Kühl- oder Gefrierschrank entfernt werden. Das Etikett befindet sich im Gerät auf der linken Seite unten. Problem bei den betroffenen Geräten sei, dass sich die Frontblende hinter der Tür an der Oberseite lockern und mit dem Stromnetz in Berührung kommen könne.

Ikea hat nach eigener Aussagen bislang keine Berichte darüber erhalten, dass sich Personen verletzt oder einen Stromschlag erlitten hätten. Kunden würden für verdorbene Lebensmittel und Unannehmlichkeiten entschädigt. Die Geräte wurden in Deutschland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Island, Spanien, Frankreich und Italien verkauft.

Mitteilung Ikea

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tourboot auf Hawaii von Lava getroffen - 23 Verletzte
Das zischende, krachende Spektakel um Hawaiis tobenden Vulkan will manch Wagemutiger aus nächster Nähe sehen. Schön, aber gefährlich: Ein Ausflugsboot ist jetzt in einen …
Tourboot auf Hawaii von Lava getroffen - 23 Verletzte
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Die Polizei Frankfurt stoppt einen Ford Mustang: Ein Tuning-Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig.
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Achtung! Polizei jagt diesen gefährlichen Messer-Mann - er ist auf freiem Fuß
Die Polizei jagt diesen gefährlichen Messer-Mann - er ist auf freiem Fuß. Fahndungsfotos veröffentlicht: Wer kann helfen?
Achtung! Polizei jagt diesen gefährlichen Messer-Mann - er ist auf freiem Fuß
Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos
In Frankfurt verhaftet die Polizei einen nackten Mann auf der Straße - doch was sich die 15 Minuten vor der Verhaftung in Bockenheim abspielte, ist wirklich unglaublich. 
Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.