Täter kannte Opfer

Student an US-Universität erschossen

West Lafayette - Drama an der Purdue University im US-Bundesstaat Indiana: Bei einer Schießerei auf dem Campus ist am Dienstag ein Mann ums Leben gekommen.

Im US-Bundesstaat Indiana ist am Dienstag ein Student im Klassenraum seiner Universität erschossen worden. Sicherheitskräfte nahmen kurz darauf einen Verdächtigen fest, wie die Polizei mitteilte. Er soll das Opfer kennen. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Die Bluttat ereignete sich auf dem Campus der Universitätsstadt West Lafayette im Gebäude für Elektrotechnik. Die dort ansässige Purdue University hat knapp 40.000 Studenten und mehr als 15.000 Angestellte.

afp

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Lorch - Am Sonntag bog eine Rentnerin falsch auf eine Bundesstraße ab, die Folge: Der Fahrer des entgegenkommenden Autos ist ebenso gestorben wie die Verursacherin. …
Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Nürnberg - Das Rudel darf nicht auseinandergerissen werden: Nach der Trennung eines Ehepaars mit mehreren Hunden hat das Oberlandesgericht Nürnberg den Tierschutz in den …
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Höxter Mordprozess: Angeklagte schildert Misshandlungen
Paderborn (dpa) - Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen in Höxter hat das Landgericht Paderborn am achten Verhandlungstag die Befragung von Angelika W. fortgesetzt. …
Höxter Mordprozess: Angeklagte schildert Misshandlungen
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
New York - Er wollte eigentlich nur den Mond ablichten - dann entdeckte der Fotograf eine seltsame Gestalt auf den Bildern. Photoshop-Skills hätte er angeblich nicht. …
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt

Kommentare