Erneut Polizei-Ermittlungen bei Holzkirchen: S3 endet vorzeitig

Erneut Polizei-Ermittlungen bei Holzkirchen: S3 endet vorzeitig

Er war nicht betrunken

Mann öffnet Wohnheim-Tür - mit dem Auto

Schmalkalden - Mitten in der Nacht wollte ein 29-Jähriger unbedingt in ein Studentenwohnheim. Als ihm keiner öffnete, griff er zu seinen ganz eigenen Mitteln.

Weil auf sein nächtliches Klingeln an einem Studentenwohnheim niemand öffnete, ist ein 29-Jähriger in Thüringen in der Nacht zu Montag einfach mit dem Auto durch die Tür gefahren. Der Mann selbst wohne in Schmalkalden im Nachbarwohnheim, sagte ein Polizeisprecher in Suhl.

Nach seinen Worten legte sich der Student nach der Aktion, für die er das Auto einer Bekannten benutzt hatte, seelenruhig neben einen Heizkörper und schlief ein. Vom lauten Knall alarmiert riefen Hausbewohner die Polizei. Ein Atemalkoholtest ergab 0 Promille bei dem Studenten - allerdings gab der Mann an, am Vortag die Droge Crystal konsumiert zu haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach mutmaßlicher Attacke mit Hunden auf Afrikaner: Neues zu den Tätern
Vier Tage nach einer Attacke auf Afrikaner in Friedland ist das Motiv für die Tat weiter unklar. Eine Gruppe von Deutschen hatte zwei vorbeikommenden Eritreern zunächst …
Nach mutmaßlicher Attacke mit Hunden auf Afrikaner: Neues zu den Tätern
Bankangestellter soll Überfall vorgetäuscht und Geldbotin ausgeraubt haben
Fast eineinhalb Jahre nach einem Banküberfall in Osthessen hat die Polizei einen Angestellten der Bank festgenommen.
Bankangestellter soll Überfall vorgetäuscht und Geldbotin ausgeraubt haben
Oralverkehr in Berliner S-Bahn - Mann zieht Notbremse
Öffentlicher Oralverkehr zur Mittagszeit in einer Berliner S-Bahn hat zu einer Schlägerei und einem Polizei-Einsatz geführt.
Oralverkehr in Berliner S-Bahn - Mann zieht Notbremse
Mann verscherbelt gestohlenen Radlader und lockt Polizei an
Weil er einen gestohlenen Radlader zum Spottpreis verhökerte, ist der Polizei ein mutmaßlicher Dieb ins Netz gegangen.
Mann verscherbelt gestohlenen Radlader und lockt Polizei an

Kommentare