+
Rheinland-Pfalz dominiert die diesjährige Wahl zur Deutschen Weinkönigin. Das Rennen macht die Studentin Nadine Poss (M). Sie will den deutschen Wein würdig im In- und Ausland vertreten.

Herzlichen Glückwunsch

Nadine Poss ist die Deutsche Weinkönigin

Offenburg - Rheinland-Pfalz dominiert die diesjährige Wahl zur Deutschen Weinkönigin. Das Rennen macht die Studentin Nadine Poss. Sie will den deutschen Wein würdig im In- und Ausland vertreten.

Die Studentin Nadine Poss aus Windesheim bei Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz ist neue Deutsche Weinkönigin. Die 22-Jährige setzte sich in der Nacht zum Samstag bei der Wahl im badischen Offenburg im Finale gegen sechs Konkurrentinnen durch. Sie ging als Vertreterin des Weinanbaugebiets Nahe ins Rennen. „Ich bin überwältigt“, sagte sie nach der Wahl. „Ich will die große Weinnation Deutschland würdig, mit Charme und großem Engagement repräsentieren.“ Als ihr die Krone aufgesetzt wurde, flossen Tränen. Poss ist Nachfolgerin von Julia Bertram (23), ebenfalls aus Rheinland-Pfalz. Diese musste ihre Krone nach einem Jahr abgeben.

Poss ist die 65. Deutsche Weinkönigin. Sie wird ein Jahr lang den deutschen Wein im In- und Ausland vertreten. Ihr zur Seite stehen die Deutschen Weinprinzessinnen Sabine Wagner (21) aus dem Rheingau und Ramona Diegel (23) aus Rheinhessen. Wagner stammt aus dem hessischen Hochheim, Diegel aus Pfaffen-Schwabenheim bei Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz.

„Den Schwerpunkt werde ich auf die Kombination von gutem Essen und guten Weinen legen“, sagte Poss. Ihre berufliche Zukunft sieht sie im elterlichen Weinbaubetrieb. Die 22-Jährige studiert internationale Weinwirtschaft im hessischen Geisenheim. Im vergangenen Jahr hatte sie das Weinanbaugebiet Nahe als Weinkönigin repräsentiert.

Die Kandidatinnen stellten sich in Offenburg den 80 Mitgliedern der Jury. Sie mussten ihren Charme, Schlagfertigkeit und ihr Weinwissen unter Beweis stellen. Sechs der insgesamt zwölf Kandidaten waren bereits beim Vorentscheid vor einer Woche ausgeschieden. Franken hatte dieses Jahr keine Kandidatin ins Rennen geschickt.

Die Deutsche Weinkönigin wird traditionell meist in Neustadt an der Weinstraße gekrönt. Dieses Jahr fand die Zeremonie ausnahmsweise in Offenburg statt. Anlass war das 100-jährige Bestehen des Badischen Weinbauernverbandes. Wein wächst in Deutschland in 13 Anbaugebieten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Wenn die Partys ausschweifender werden als gedacht, hilft am nächsten Tag nur eines: Im Bett bleiben - und dazu am besten noch ein richtig fettiges Essen. Das dachte …
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt
Eine mutige Frau geht dazwischen, als eine Autofahrerin nach einem Unfall von Männern angegangen wird. Dafür wird die 49-Jährige verprügelt und liegt nun schwer verletzt …
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt

Kommentare