+
Bei den Kleinsten ist Youtube der Renner - mit zunehmender Lesefähigkeit erweitert sich das Spektrum. Foto: Christoph Strotmann/Archiv

Studie: Jeder zehnte Dreijährige nutzt das Internet

Berlin (dpa) - Jeder zehnte Dreijährige in Deutschland nutzt einer Studie zufolge bereits das Internet. In der Gruppe der Drei- bis Achtjährigen gehen demnach bereits 1,2 Millionen Kinder regelmäßig ins Netz. Das sei statistisch gesehen jedes dritte Kind dieser Altersgruppe.

Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf eine Erhebung des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI). Während ältere Kinder das Internet auch nutzen, um über Suchmaschinen zu recherchieren, schauen Dreijährige Videos, spielen oder hören Kinderlieder auf Portalen wie etwa Youtube.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kitas müssen Impfmuffel künftig melden
Wer sein Kind in einer Kita unterbringen möchte, muss den Nachweis einer Impfberatung vorlegen. Wer diesen Nachweis nicht hat, dem droht künftig die Meldung beim Amt.
Kitas müssen Impfmuffel künftig melden
London: 20-jähriger Bombenbastler zu 15 Jahren Haft verurteilt
London - Ein 20-Jähriger Brite, der eine selbst gebastelte Bombe in eine volle U-Bahn geschmuggelt hatte, ist von einem Gericht in London zu 15 Haft verurteilt worden.
London: 20-jähriger Bombenbastler zu 15 Jahren Haft verurteilt
Mann erscheint mit Drogen vor Gericht
Neuruppin - Ein Mann ist im brandenburgischen Neuruppin mit Drogen im Gericht erschienen. Jetzt muss er wohl bald wieder vor Gericht.
Mann erscheint mit Drogen vor Gericht
Drei Tote in Wohnheim - 42-Jähriger muss in Psychiatrie
Grausiges Geschehen in einem sozialtherapeutischen Wohnheim in Wuppertal. In dem Gebäude findet die Polizei die Leichen von drei Männern. Ein 42-jähriger Mitbewohner …
Drei Tote in Wohnheim - 42-Jähriger muss in Psychiatrie

Kommentare