Studie: Das ist Jugendlichen wichtig

Hamburg - Leistung und beruflicher Erfolg sind Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren in Deutschland einer Studie zufolge genauso wichtig wie Partyspaß und ein großer Freundeskreis.

Dass bereits die 12- bis 14-Jährigen so leistungsorientiert und auf den Beruf fixiert seien, habe sie überrascht, berichtete Kristina Lincke von der Bauer Media Group am Dienstag bei der Vorstellung der Verbraucheranalyse 2011. Diese Markt-Media Studie wurde gemeinsam mit der Axel Springer AG erstellt. Dazu wurden in den vergangenen beiden Jahren 32 000 Menschen befragt.

Rund zwei Drittel der Mädchen und Jungen im Alter von 12- bis 17 Jahren haben laut Studie bereits ehrgeizige Pläne und Ziele. Wichtig ist ihnen einen gute, vielseitige Bildung (Jungen: 83 Prozent/Mädchen: 88 Prozent). Dafür wollen sie sich auch einsetzen: Bereits für 73 Prozent der 12- bis 14-Jährigen Jungen und für 71 Prozent der Mädchen dieser Altersgruppe ist Leistung wichtig. Bei den Älteren (15 bis 17 Jahre) steigen diese Anteile auf 77 Prozent beziehungsweise 80 Prozent (Mädchen).

Dieser eigene Anspruch soll sich dann auf dem Karriereweg auszahlen. Zwei Dritteln und mehr beider Altersgruppen ist Erfolg im Beruf wichtig, wonach der Wunsch nach finanzieller Unabhängigkeit folgt. Denn schließlich wollen sich 90 Prozent und mehr sich in Zukunft etwas leisten können. 90 Prozent der Mädchen sind der Auffassung, der Beruf sei für eine Frau genauso wichtig wie für einen Mann. Diese Meinung teilen nur knapp 80 Prozent der Jungen.

Das Leben der Heranwachsenden ist aber nicht nur von Verantwortung um die eigene Zukunft und dem Wunsch nach Sicherheit geprägt. Sie wollen auch ihre Lebensfreude ausleben und gut aussehen, um aufzufallen. Mehr als 85 Prozent der 15- bis 17-Jährigen feiern gerne Partys, fast allen beider Altersgruppen sind Spaß und Freude sowie ein großer Freundeskreis, Familie und Partnerschaft wichtig. “Ich bin mit meinem Leben zufrieden“, resümierten 90 Prozent der jungen Menschen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus

Kommentare