+
Regenwolken ziehen auf: Der Frühling startet leider wenig frühlingshaft. Foto: Bernd Wüstneck

Brrrrrrrr!

Stürmisches Regenwetter zum Frühlingsbeginn

Offenbach - Obwohl am heutigen Sonntag der meteorologische Frühling beginnt, sollten Sie warme und wasserdichte Winterjacken, Handschuhe und Schals noch nicht in den Schrank packen.

Mit ungemütlich-stürmischem Regenwetter beginnt heute der meteorologische Frühling. Für die ersten März-Tage sagt der Deutsche Wetterdienst in Offenbach vor allem Wind und Schauer vorher. Zunächst bringt Tief "Xeno" von Island her Niederschläge und stürmische Böen nach Deutschland. In den Mittelgebirgen ist auch Schnee möglich. Auf "Xeno" folgt Tief "Yoda" mit windigem Regenwetter vom Nordatlantik. Die Temperaturen klettern tagsüber höchstens auf vier bis zwölf Grad.

Im Kalender hat der Frühlingsanfang dagegen noch fast drei Wochen Zeit - bis zum 20 März. Vielleicht stellen sich bis dahin milde Temperaturen und Sonnenschein ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf Leichtverletzte nach Öffnung eines Briefs
Hemer (dpa) - Auf einer Polizeiwache im sauerländischen Hemer bei Dortmund haben fünf Menschen nach dem Öffnen eines Briefes über Beschwerden geklagt. Eine 31-jährige …
Fünf Leichtverletzte nach Öffnung eines Briefs
Brutaler Fan-Übergriff: Schockierende neue Details über Täter bekannt
Vor einer Woche wurde ein KSC-Fan am Rande des Drittliga-Spiels zwischen seinem Karlsruher SC und dem FSV Zwickau böswillig verprügelt. Der Fußballfan erlag wenig später …
Brutaler Fan-Übergriff: Schockierende neue Details über Täter bekannt
Urteil gegen Ärztin hat wohl keine Auswirkung auf Zulassung
Das Amtsgericht Gießen hatte die Medizinerin zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt, weil sie auf ihrer Webseite Abtreibung als Leistung angeboten hatte.
Urteil gegen Ärztin hat wohl keine Auswirkung auf Zulassung
Massenpanik in Londoner U-Bahn wohl durch Streit ausgelöst
Zwei Männer streiten sich in London auf dem Bahnsteig einer U-Bahn und lösen mit ihren wohl hitzigen Worten eine Massenpanik aus. Dann sorgen Berichte über Schüsse für …
Massenpanik in Londoner U-Bahn wohl durch Streit ausgelöst

Kommentare