+
So gefährlich können Windböhen für Flugzeuge sein.

Enorme Windböen

Schockmoment: Passagierjet beim Anflug wegen Sturm „Herwart“ außer Kontrolle

  • schließen

Ein Passagierflugzeug der Gesellschaft Enter Air wurde beim Anflug auf den Salzburger Flughafen von extremen Windböen erfasst und ordentlich durchgeschüttelt. Das Video spricht für sich.

Salzburg - „Gerade nochmal Glück“ gehabt hieß es für ein Passagierflugzeug der Gesellschaft Enter Air. Durch die enormen Winde, ausgelöst durch Sturm „Herwart“, wurde die Maschine ordentlich durchgeschüttelt. Ein Beobachter filmte das kritische Manöver. Auf dem Video ist zu sehen, wie das Flugzeug langsam Richtung Fahrbahn fliegt. Es scheint förmlich in der Luft zu stehen. Kurz vorm Aufkommen auf die Landebahn kippt die Maschine aber gefährlich zur Seite - naht ein bevorstehendes Unglück am Salzburger Flughafen?

Der Pilot bricht kurz vor Landung ab und hebt sicherheitshalber noch einmal ab - und dass obwohl die Maschine bereits auf dem Boden aufgesetzt war. Laut BILD war das Flugzeug von London gekommen und musste nach Linz umgeleitet werden - wo es dann sicher landete. 

nm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Als die Ameisen begannen, Pflanzen zu lieben
Einige Ameisenarten trinken Pflanzensäfte, andere wohnen in Dornen oder anderen Hohlräumen von Pflanzen. Für solche Dienstleistungen verjagen die Insekten Fressfeinde …
Als die Ameisen begannen, Pflanzen zu lieben
Junge (6) wird stundenlang vermisst - wo er dann gefunden wird, ist kurios 
Ein Junge ist rund dreieinhalb Stunden lang in einem Schulbus sitzengeblieben, weil die Fahrt nicht den gewohnten Weg entlangging.
Junge (6) wird stundenlang vermisst - wo er dann gefunden wird, ist kurios 
Großeinsatz an Autobahnraststätte: Metallzylinder gibt Polizei Rätsel auf - ist er radioaktiv?
Ein kleiner Metallzylinder mit einem Zettel sorgte für einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Spezialkräften auf der Autobahn 1 nahe Bremen. 
Großeinsatz an Autobahnraststätte: Metallzylinder gibt Polizei Rätsel auf - ist er radioaktiv?
Einbrecher schlägt bei McDonalds Scheibe ein und flieht - kurz darauf scheppert es erneut
Gleich zwei Einbrüche in einer Nacht gab es in der Nacht zu Montag im westfälischen Münster. Der Täter wird dabei gleich beschrieben – besteht ein Zusammenhang?
Einbrecher schlägt bei McDonalds Scheibe ein und flieht - kurz darauf scheppert es erneut

Kommentare