+
St.Peter-Ording: Spaziergänger gehen bei windigem Wetter über den Nordseestrand. Foto: Carsten Rehder

Es wird ungemütlich

Sturm und Schnee am Wochenende

Offenbach (dpa) - Das kommende Wochenende wird vor allem eines: ungemütlich. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) breiten sich am Freitag in vielen Teilen des Landes dichte Wolken aus und es regnet.

Örtlich kann auch ein kurzes Gewitter aufkommen. Die Höchstwerte liegen im Norden und Nordosten zwischen null und vier Grad, sonst zwischen 4 und 13 Grad. Im Norden und in den östlichen Mittelgebirgen weht ein frischer und in Böen starker bis stürmischer Wind, an der Küste treten Sturmböen auf.

Am Samstag wird es laut DWD vom Donnerstag in der Südhälfte stark bewölkt, in der Mitte des Landes fällt zeitweise etwas Schnee. Im Verlauf des Tages kommt zudem von Südosten ebenfalls teils kräftiger Schnee oder Schneeregen auf. Die Höchstwerte liegen zwischen plus 6 Grad am Hochrhein und minus 5 Grad im östlichen Mittelgebirgsraum. An der Küste sowie in höheren Lagen der Mittelgebirge kommt es zu Sturmböen, auf dem Brocken zu orkanartigen Böen.

Am Sonntag fällt vor allem im Süden bei starker Bewölkung noch etwas Schnee. Sonst rechnen die Meteorologen mit viel Sonnenschein und es bleibt trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen plus 4 Grad im Emsland und minus 4 Grad im südöstlichen Mittelgebirgsraum. Der Nordostwind weht in der Mitte und im Norden in Böen weiterhin teils stark, im Bergland und an der Nordsee gibt es noch Sturmböen.

Deutscher Wetterdienst

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand in Fernbahnzug bei Berliner S-Bahnhof Bellevue
Bei einer Berliner S-Bahnstation steht ein Zug in Flammen. Mindestens drei Menschen werden durch Rauch verletzt. Mit dem Sonderzug wollten rund 700 Fans nach einem …
Brand in Fernbahnzug bei Berliner S-Bahnhof Bellevue
Dieses Foto ist ein großer Web-Hit: Krasses Detail - doch die meisten bemerken es erst spät
Es sieht nach einem ganz normalen Foto von Mutter und Tochter aus. Doch ein Detail im Hintergrund dieses Schnappschusses lässt das Internet ausrasten.
Dieses Foto ist ein großer Web-Hit: Krasses Detail - doch die meisten bemerken es erst spät
Knutsch-Foto sorgt für Lacher: Ein krasses Detail fällt vielen nicht auf
Sehen Sie es ohne Hilfe? Im Internet kursiert ein Foto, das ein lustiges kleines Detail enthält - aber viele brauchen eine halbe Ewigkeit, um es zu finden.
Knutsch-Foto sorgt für Lacher: Ein krasses Detail fällt vielen nicht auf
Riesenhai in der Nordsee gesichtet: Experte “fast vom Stuhl gefallen“
Der dänische Fernsehsender TV2 veröffentlichte ein unglaubliches Video von einem Riesenhai. Sogar ein Experte war von der Sichtung in der Nordsee überrascht.
Riesenhai in der Nordsee gesichtet: Experte “fast vom Stuhl gefallen“

Kommentare