Sturmtief "Sabine"
1 von 24
Ein umgestürzter Baum hat ein Haus in Hamburg beschädigt. Sturmtief Sabine hat Deutschland mit voller Wucht am Sonntag getroffen. Einsatzkräfte erwarten eine lange Nacht.
Sturmtief "Sabine"
2 von 24
Der vom Sturm "Sabine" abgeknickte Ausleger eines Baukrans steckt im Dach des Frankfurter Doms.
Sturmtief "Sabine"
3 von 24
Der vom Sturm "Sabine" abgeknickte Ausleger eines Baukrans steckt im Dach des Frankfurter Doms.
Sturmtief "Sabine"
4 von 24
Sturmtief Sabine tobt am Sonntag an der Nordseeküste in Wilhelmshaven.
Sturmtief "Sabine"
5 von 24
Die Deutsche Bahn stellt den Fernverkehr wegen des Sturmtiefs Sabine ein. Bahnreisende sitzen, wie hier in Köln am Sonntag fest.
Sturmtief "Sabine"
6 von 24
Äste liegen in Düsseldorf (NRW) auf der Straße. 
Sturmtief "Sabine" - Berlin
7 von 24
Nach heftigen Windböen ist ein Gerüst in Berlin (Mitte) eingestürzt. 
Sturmtief "Sabine" - Düsseldorf
8 von 24
Dunkle Wolken ziehen am Sonntagabend über die Innenstadt von Düsseldorf (NRW).

Orkanböen bis zu 140 km/h

Sturmtief Sabine wütet über Deutschland - Einsatzkräfte im Dauereinsatz

Sturmtief Sabine sorgt für Chaos in Deutschland. Die Deutsche Bahn hat den Fernverkehr komplett eingestellt. Einsatzkräfte der Feuerwehr sind im Dauereinsatz.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Sturm "Dennis" wütet über England
Sturm und Regen ohne Ende: Am Wochenende half selbst der Regenschirm in Großbritannien nichts mehr. Das Wetter war nicht nur ungemütlich, sondern höchst gefährlich.
Sturm "Dennis" wütet über England
Coronavirus erreicht Afrika - Wirtschaft leidet immer mehr
Das Coronavirus erreicht mit Ägypten das erste afrikanische Land. In China steigt die Zahl der Infektionen mit Sars-CoV-2. Experten rechnen mit schlimmeren …
Coronavirus erreicht Afrika - Wirtschaft leidet immer mehr
Schüsse bei Zwangsräumung - Zwei Verletzte
Bei einer Zwangsräumung in Obertshausen bei Offenbach sind Schüsse gefallen. Zwei Menschen werden dabei schwer verletzt. 
Schüsse bei Zwangsräumung - Zwei Verletzte
Sars-CoV-2: Erster Patient in Bayern entlassen
Plötzlich werden deutlich mehr Fälle erfasst: In China sorgt die Statistik zu Coronavirus-Infizierten für eine Überraschung. Aus Deutschland gibt es eine gute Nachricht.
Sars-CoV-2: Erster Patient in Bayern entlassen