Unfallhergang unklar

Sturz in Schacht: Mann schwer verletzt

Bad Brückenau - Ein 76 Jahre alter Mann ist in Bad Brückenau im Landkreis Bad Kissingen in einen acht Meter tiefen Schacht gestürzt.

Der Rentner zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Wie die Polizei in Würzburg am Samstag mitteilte, hatte der Mann am Freitag auf dem Dachboden des Altbaus etwas holen wollen. Dabei habe er einen alten Lüftungs- und Kühlschacht der ehemaligen Speisekammer des Gebäudes übersehen. Er fiel zwei Etagen in die Tiefe, war aber trotz seiner Verletzungen ansprechbar. Einsatzkräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Schacht war mit Brettern abgesperrt. Wie es genau zu dem Unfall kam, war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unicef: Digitale Welt für Kinder sicherer machen
Wie verändern Internet, Smartphone, Laptop und Computer das Aufwachsen von Jungen und Mädchen weltweit? Das hat Unicef erstmals untersucht. Der Jahresbericht 2017 …
Unicef: Digitale Welt für Kinder sicherer machen
Nach Schnee-Chaos: Jetzt droht Hochwasser
Schnee und Glätte lassen Deutschland nur nach und nach aus dem Klammergriff. Während das Chaos langsam überstanden ist, droht jetzt in Teilen Deutschlands Hochwasser.
Nach Schnee-Chaos: Jetzt droht Hochwasser
Polizei ermittelt nach Munitionsfund in Berlin
Berlin (dpa) - Nach dem Fund von knapp 200 Patronen in einer Tiefgarage in Berlin ermittelt die Polizei wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen Unbekannt.
Polizei ermittelt nach Munitionsfund in Berlin
Salmonellen-Gefahr: Lactalis ruft weltweit Babymilchprodukte zurück
Einige Babymilchprodukte des Molkereikonzerns Lactalis sind möglicherweise mit Salmonellen belastet. Der Erzeuger startete daher eine weltweite Rückrufaktion. In …
Salmonellen-Gefahr: Lactalis ruft weltweit Babymilchprodukte zurück

Kommentare