Video-Assistent: Mega-Panne beim Bundesliga-Auftakt

Video-Assistent: Mega-Panne beim Bundesliga-Auftakt
+
Das Handout der Bahn zeigt ein Computerbild des Bahnprojektes Stuttgart 21

Grube: "Stuttgart 21" wird erst 2020 fertig

Stuttgart - Der neue Tiefbahnhof “Stuttgart 21“ kann voraussichtlich erst 2020 in Betrieb gehen. Dass der alte Zeitplan nicht mehr gilt, hat offensichtliche Gründe.

 “Die Wahrscheinlichkeit, dass es 2020 wird, ist sehr groß“, sagte Bahn-Chef Rüdiger Grube am Dienstag dem Sender HR-Info. Eigentlich hätte “Stuttgart 21“ im Jahr 2019 in Betrieb gehen sollen. Die Arbeiten an dem Tiefbahnhof standen rund ein Jahr lang faktisch still.

Wegen heftiger Proteste und der Schlichtung hatte die Bahn AG die Bauarbeiten unterbrochen. “Jeder, der eins und eins zusammenzählen kann, wird nicht erwarten, dass unter diesen Umständen der alte Zeitplan gelten kann“, sagte Grube.

dapd

Stuttgart 21: Argumente Pro und Contra

Stuttgart 21: Argumente Pro und Contra

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig
Die Sonne lässt sich in den nächsten Tagen in Deutschland wieder etwas häufiger blicken. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten.
5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Bahnstrecken bei Berlin nach Brandanschlägen gesperrt
Zwei Brände an zwei Bahnanlagen in Brandenburg haben schwere Folgen für den Zugverkehr. Die Bundespolizei schließt ein politisches Motiv nicht aus.
Bahnstrecken bei Berlin nach Brandanschlägen gesperrt
Unwetter legen mehrere Regionen lahm
Heftige Unwetter haben am Freitagabend in mehreren Regionen Deutschlands ein Verkehrschaos ausgelöst und schwere Schäden verursacht.
Unwetter legen mehrere Regionen lahm

Kommentare