+
Mit Abrissbaggern wird am Stuttgarter Hauptbahnhof der Südflügel des historischen Gebäudes abgerissen. Der Beginn der Bauarbeiten für den neuen Tiefbahnhof verzögert sich.

Stuttgart 21: Bahn verschiebt Bau-Zeitpläne

Stuttgart - Der Beginn von Bauarbeiten für den neuen Tiefbahnhof bei „Stuttgart 21“ verzögert sich weiter. Fertig werden sollen die Arbeiten aber so, wie es geplant ist.

Die aktuelle Verzögerung bestätigte „S 21“-Sprecher Wolfgang Dietrich den „Stuttgarter Nachrichten“ und der „Stuttgarter Zeitung“. Dennoch soll das milliardenschwere Bahnprojekt bis 2020 fertiggestellt sein.

Die beiden Baugruben in der Innenstadt, von denen aus die Tunnel nach Feuerbach und auf die Filder führen, können den Berichten zufolge erst Monate später geöffnet werden. Auch der Start des sogenannten Grundwassermanagements soll sich um einen Monat auf Februar 2013 verschieben.

Am 22. Oktober wollen sich die Spitzen von Land, Stadt, Region und der Bahn AG im Lenkungskreis mit den neuen Zeitabläufen und dem aktuellen Kostenstand des Milliardenprojekts befassen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angst vor Gewalt: 16 Städte sagen Karneval in Brasilien ab
Vitoria (dpa) - Aus Angst vor einer Gewalteskalation haben 16 Städte im brasilianischen Bundesstaat Espírito Santo die Karnevalsfeiern abgesagt. Grund sei die Krise der …
Angst vor Gewalt: 16 Städte sagen Karneval in Brasilien ab
Mann attackiert Nachbar mit Axt und Machete
Laußig - Mit einer Axt und einer Machete bewaffnet ist ein 58-Jähriger in Laußig (Sachsen) auf seinen Nachbarn losgegangen.
Mann attackiert Nachbar mit Axt und Machete
Barmer: Immer mehr junge Erwachsene leiden an Kopfschmerzen
Kopfschmerzen können einem den Alltag vermiesen. Auf lange Sicht gefährden sie sogar die berufliche Existenz. Medikamente helfen nicht immer - manchmal tut es Sport.
Barmer: Immer mehr junge Erwachsene leiden an Kopfschmerzen
Rocker-Aussteiger: „Auf mich ist Kopfgeld ausgesetzt“
Düsseldorf - Für die Justiz ist er ein wichtiger Kronzeuge, für den Motorrad-Club „Satudarah“ ein vogelfreier Verräter. Mehr als 15 Rocker hat ein 47-Jähriger ins …
Rocker-Aussteiger: „Auf mich ist Kopfgeld ausgesetzt“

Kommentare