+
Mit Abrissbaggern wird am Stuttgarter Hauptbahnhof der Südflügel des historischen Gebäudes abgerissen. Der Beginn der Bauarbeiten für den neuen Tiefbahnhof verzögert sich.

Stuttgart 21: Bahn verschiebt Bau-Zeitpläne

Stuttgart - Der Beginn von Bauarbeiten für den neuen Tiefbahnhof bei „Stuttgart 21“ verzögert sich weiter. Fertig werden sollen die Arbeiten aber so, wie es geplant ist.

Die aktuelle Verzögerung bestätigte „S 21“-Sprecher Wolfgang Dietrich den „Stuttgarter Nachrichten“ und der „Stuttgarter Zeitung“. Dennoch soll das milliardenschwere Bahnprojekt bis 2020 fertiggestellt sein.

Die beiden Baugruben in der Innenstadt, von denen aus die Tunnel nach Feuerbach und auf die Filder führen, können den Berichten zufolge erst Monate später geöffnet werden. Auch der Start des sogenannten Grundwassermanagements soll sich um einen Monat auf Februar 2013 verschieben.

Am 22. Oktober wollen sich die Spitzen von Land, Stadt, Region und der Bahn AG im Lenkungskreis mit den neuen Zeitabläufen und dem aktuellen Kostenstand des Milliardenprojekts befassen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Patienten mit gefährlichem Hefepilz
Ein neuer Hefepilz treibt auf der Welt sein Unwesen. Auch in Deutschland wurde der erstmals 2009 nachgewiesene Erreger bereits gefunden. Zwar steigt die Zahl bekannter …
Mehr Patienten mit gefährlichem Hefepilz
Nach Bluttat in Lünen beginnt wieder Unterricht
Blumen, Kerzen, ein BVB-Schal am Zaun: An der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule trauern Schüler und Lehrer um einen 14-Jährigen, der am Vortag erstochen worden war. Ein …
Nach Bluttat in Lünen beginnt wieder Unterricht
Forscher warnen vor Risiken des teilautomatisierten Fahrens
Wenn Autos erst einmal vollautomatisch fahren, scheidet der Mensch als Unfallursache aus, hoffen Optimisten. Doch solange der Fahrer beim teilautomatisierten Fahren hin …
Forscher warnen vor Risiken des teilautomatisierten Fahrens
Teletubbies-Drama: Tinky-Winky ist tot 
Der Darsteller von Teletubbie Tinky Winky, Simon Shelton, ist tot. Das berichtete der britische Fernsehsender BBC am Dienstag unter Berufung auf seinen Sohn.
Teletubbies-Drama: Tinky-Winky ist tot 

Kommentare