Ermittlungen laufen

Diebe stehlen 100 Kilo Trauben aus einem Stuttgarter Weinberg

Stuttgart - Mit wohl schweißtreibendem Aufwand haben Unbekannte aus einem Stuttgarter Weinberg rund 100 Kilogramm Trauben gestohlen.

"Bei der Frage, was die Diebe mit der Beute anzustellen gedenken, tappen wir im Dunkeln", sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Traubendiebstahl sei kein seltenes Phänomen in der Weinregion Stuttgart - jedoch ungewöhnlich in dieser Größenordnung.

Noch nicht geklärt sei zudem, wie das Diebesgut abtransportiert wurde. Der Besitzer des Weinbergs hatte am Dienstagmorgen festgestellt, dass an mehr als 30 seiner Weinstöcke die Trauben abgeschnitten worden waren. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour
London (dpa) - Dem US-amerikanischen Getränkehersteller Coca-Cola bläst in diesem Jahr scharfer Wind wegen seiner vorweihnachtlichen Truck-Tour in Großbritannien …
Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen. Vier Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen
In Berlin ist es am Samstag zu einer wilden Verfolgungsjagd gekommen. Als die Polizei den Fahrer schließlich auf die harte Tour stoppt, machen die Beamten zwei …
Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen
Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst
In Russland räumt eine Rentnerin beim Lotto eine Rekordsumme ab. Dabei muss sie erst auf ihr Glück gestoßen werden - denn zunächst bemerkt sie gar nichts von ihrem …
Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst

Kommentare