Verletzungen im Mund drohen: Bäckerei warnt vor Verzehr ihrer Marmorkuchen

Verletzungen im Mund drohen: Bäckerei warnt vor Verzehr ihrer Marmorkuchen
+
Ein 25-Jähriger wird die brutale Ermordung seiner Ex-Freundin vorgeworfen. Nun muss er lebenslang hinter Gitter.

„Wie Abfall behandelt“

Ex-Freundin getötet und auf Kompost gelegt - Lebenslang wegen Mordes

Wegen des brutalen Mordes an seiner Ex-Freundin wurde ein 25-Jährige in Stuttgart zu lebenslanger Haft verurteilt. 

Stuttgart - Wegen Mordes an seiner Ex-Freundin ist ein 25-Jähriger in Stuttgart zu lebenslanger Haft verurteilt worden. In einem erbitterten Sorgerechtsstreit um den gemeinsamen, zur Tatzeit noch kein Jahr alten Sohn habe der Deutsche die 22-Jährige getötet, angezündet und dann auf dem Kompost eines Gartengrundstücks versteckt. „Sie haben den Leichnam wie Abfall behandelt“, sagte der Richter. Der Mann habe aus niedrigen Beweggründen gehandelt, urteilte das Landgericht am Donnerstag.

Der Angeklagte bestritt die Tat bis zuletzt. Es habe aber keine Anhaltspunkte für andere Täter oder Helfer gegeben, sagte der Richter. Der Mann habe seine frühere Freundin im November 2017 in der Wohnung erwürgt. Ihm sei es um Dominanz und Kontrolle über das Ende einer Beziehung hinaus gegangen, sagte der Richter. Der vorbestrafte Angeklagte habe mit „erschreckender Kaltblütigkeit“ gehandelt.

Die Schwurgerichtskammer stellte zudem die besondere Schwere der Schuld fest, was eine Entlassung nach 15 Jahren so gut wie ausschließt. Obwohl der 25-Jährige die Tat bestritt, war seine Verteidigung im Plädoyer von einer spontanen Tat ausgegangen und hatte eine Verurteilung wegen Totschlags gefordert.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DWD warnt vor gefährlichem Wetterphänomen in Deutschland
Prognosen der Meteorologen zufolge bestimmt ein Unwettertief bis Ende Oktober das Wetter in Deutschland. Aktuell warnt der Wetterdienst vor einem gefährlichen …
DWD warnt vor gefährlichem Wetterphänomen in Deutschland
Kaum wahrnehmbare Konzepte - Klima-Debatte schadet der FDP 
Die einstige Koalitionspartei FDP fristet ein Schattendasein. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Ein aktuelles politisches Thema schadet der Partei aber momentan …
Kaum wahrnehmbare Konzepte - Klima-Debatte schadet der FDP 
Spurlos verschwunden: Ist Britney (15) in Gefahr? Polizei sucht mit Tauchern nach Vermissten - Erschütternde Entdeckung
Von der 15-jährigen Britney aus Potsam fehlt seit Tagen jede Spur. Taucher suchten nach dem Teenager. Die Polizei hat nun neue Details zu dem Vermisstenfall.
Spurlos verschwunden: Ist Britney (15) in Gefahr? Polizei sucht mit Tauchern nach Vermissten - Erschütternde Entdeckung
Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel angezweifelt
205 Milliarden Tonnen Kohlenstoff, rund zwei Drittel der von Menschen verursachten klimaschädlichen CO2-Emissionen könne durch Aufforstung der Wälder aufgefangen werden …
Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel angezweifelt

Kommentare