1. Startseite
  2. Welt

Künstler aus Stuttgart bekommt eigene Briefmarke

Erstellt:

Von: Valentin Betz

Kommentare

Der Stuttgarter Jeroo bekommt eine Briefmarke mit seinem Motiv.
Der Stuttgarter Jeroo bekommt eine Briefmarke mit seinem Motiv. Der Graffiti-Künstler sprüht nur legal, beispielsweise im Rahmen der Aktion „Secret Walls Gallery“ im Hauptbahnhof Stuttgart. © instagram/jerooone /screenshot

Street Art und Graffiti hatten lange ein schlechtes Image. Die Wandbilder des Stuttgarter Künstlers Jeroo landen jetzt sogar auf Sonderbriefmarken der Deutschen Post.

Stuttgart - Wer sich für das Leben als Künstler entscheidet, hat es grundsätzlich schon nicht leicht mit einem geregelten Leben. Noch schwieriger ist es, bei Genres, die gesellschaftlich wenig akzeptiert sind. Bei Street Art und Graffiti war das lange Zeit der Fall - und noch immer wird die Kunst vielerorts illegal gesprüht. Ein Vertreter aus Stuttgart geht hingegen den legalen Weg - und hat damit Erfolg.
BW24* erklärt hier, warum ein Stuttgarter Graffiti-Künstler eine Sonderbriefmarke der Deutschen Post gestaltet.

Die Briefmarke gehört zu einer ganzen Serie, Sammler und andere Interessierte können sie ab Februar 2022 in jeder Postfiliale kaufen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare