Stuttgarter knackt Lotto-Jackpot

Stuttgart - Jetzt ist der Lotto-Jackpot geknackt. Ein Spieler aus Stuttgart hat die 24,8 Millionen Euro gewonnen, und damit den höchsten Einzelgewinn erzielt, den es jemals in Baden-Württemberg gab.

“Das ist der höchste Einzelgewinn, der jemals in Baden-Württemberg erzielt wurde“, sagte der Lottosprecher Klaus Sattler am Montag der Nachrichtenagentur dpa. Der Glückspilz hatte bei der Samstagsziehung als einziger Spieler sechs Richtige und die passende Superzahl. Der Jackpot war seit Februar nicht mehr geknackt worden.

Zwei Spieler aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hatten am Samstag sechs Richtige ohne Superzahl und erhalten jeweils 1,4 Millionen Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Energiequelle: China bohrt nach "brennbarem Eis"
Entlang der Ozeanränder lagern enorme Mengen Erdgas - gebunden als Methanhydrat. Nach Japan hat nun auch China die Ressource erstmals erfolgreich angezapft. …
Neue Energiequelle: China bohrt nach "brennbarem Eis"
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Nach der grausamen Explosion bei einem Ariana Grande-Konzert in Manchester mit 19 Toten suchen viele Eltern verzweifelt nach ihren Kindern.
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
19 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
Die verheerende Explosion bei einem Konzert der amerikanischen Popsängerin Ariana Grande im britischen Manchester hat in der Musikwelt eine Welle des Mitgefühls …
19 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?
Berlin (dpa) - Zukunftsforscher Horst Opaschowski befragt seit Jahren die Bundesbürger regelmäßig, ob sie sich wohlhabend fühlen und was sie überhaupt unter Wohlstand …
Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?

Kommentare