+
In dieser Lagerhalle sucht die Pliozei nach der vermutlich einbetonierten Leiche.

Wo ist die einbetonierte Leiche?

Kiel - Die Suche nach der vermutlich einbetonierten Leiche in einer Lagerhalle der Hells Angels in Altenholz im Kreis Rendsburg-Eckernförde hat nach einer Woche noch kein Ergebnis gebracht.

Am Donnerstag durchsuchten Polizisten weiter das Fundament der Halle. Der Verdacht sei zu groß, als dass auch nur ein kleiner Bereich ausgelassen werden könnte, sagte Oberstaatsanwältin Birgit Heß auf dapd-Anfrage.

Der 47-jährige frühere Türsteher aus Kiel war am 30. April 2010 verschwunden und soll wegen Drogengeschäften mit der Rockerbande aneinandergeraten sein. Möglicherweise sagt am Donnerstag ein Ex-Rocker vor dem Landgericht Kiel zu dem Fall etwas; er ist Kronzeuge gegen die Hells Angels.

Das sind die Hells Angels

Großalarm für Polizei: Hells Angels kommen

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftiger Regen in Berlin: Vielbefahrene Autobahn gesperrt
Nicht passierbare Straßen, überschwemmte Keller, Wasser in einem U-Bahnhof: In Berlin herrscht nach heftigen Schauern zeitweilig Ausnahmezustand. Alles in allem war der …
Heftiger Regen in Berlin: Vielbefahrene Autobahn gesperrt
Der Juni gehört zu den vier wärmsten seit fast 140 Jahren
Offenbach (dpa) - Der außergewöhnlich warme und sonnige Juni hat in Deutschland um 2,6 Grad über dem langjährigen Mittel gelegen. Insgesamt war der Monat der …
Der Juni gehört zu den vier wärmsten seit fast 140 Jahren
Neue kleine Insel vor US-Ostküste entstanden
Hatteras Island (dpa) - Vor der Küste des US-Bundesstaats North Carolina ist Medienberichten zufolge quasi über Nacht eine kleine Insel entstanden. Die im April erstmals …
Neue kleine Insel vor US-Ostküste entstanden
Für Youtube-Video: 19-Jährige erschießt versehentlich Ehemann
Sie wollten mehr Zuschauer für ihren Youtube-Kanal. Doch ein Stunt, den ein junges Paar in den USA probieren wollte, ging fürchterlich schief.
Für Youtube-Video: 19-Jährige erschießt versehentlich Ehemann

Kommentare