+
Entdecken Sie das Handy auf dem Bild?

Komplizierte Suche

Äußerst schweres Suchfoto: Wer entdeckt das Handy?

  • schließen

Wo ist es denn? Kniffliges Foto-Rätsel: Ein Bild beschäftigt viele Facebook-User, denn die Fotografin hat darauf ein Handy versteckt. Sehen Sie es?

  • Eine Facebook-Userin hat vor mehreren Jahren ein Bild veröffentlicht, das bis dato viele Personen beschäftigt.
  • Auf dem Foto ist ein Gegenstand versteckt, der jedoch gut getarnt ist.
  • Erkennen Sie das versteckte Detail?

Pasig City - Als die Philippinerin Jei Yah Mei Estigoy im Juli 2016 ein Suchbild auf Facebook veröffentlichte, ahnte sie womöglich nicht, wie schnell es viral gehen würde. Das Foto stellte sie online, nachdem sie stundenlang nicht schlafen konnte. Um sich abzulenken, legte sie ihren Facebook-Freunden eine Aufgabe auf: Findet das Handy auf dem Foto. 

Dieses Foto beschäftigt das Internet: Wer kann das Handy entdecken?

Seit ihrem Upload haben fast 300 Menschen den Beitrag kommentiert. Über 150.000 Personen klickten auf den „Gefällt mir“-Button und rund 23.000 User haben das Bild geteilt. So viel sei außerdem verraten: Das versteckte Handy konnten mittlerweile viele Personen entdecken, doch die Aufgabe ist alles andere als einfach.

Das Foto der Philippinerin steht damit auf der selben Stufe wie andere Suchbilder, die das Internet zum Verzweifeln bringen. Dazu zählt beispielsweise die Aufnahme einer US-Parade, die ein skurriles Detail enthält. Ein weiteres Bild eines Büroraums zeigt einen ungebetenen Gast, den der Fotograf erst viel später bemerkte.

Auflösung: An dieser Stelle ist das Handy versteckt

Konnten Sie das Handy auf dem Facebook-Bild entdecken? Nein? Dann hier die Auflösung: Es befindet sich rechts neben dem rechten Tischbein auf dem Teppich. Nur ein Detail verrät den Gegenstand, nämlich die Handy-Hülle, die zwar farblich zum Untergrund passt, jedoch ein anderes Blumenmuster aufweist. Wer genau hinsieht, erkennt zudem die Handykamera.

Noch mehr Rätsel gefällig? Dann sollten Sie sich dieses Mauer-Foto nicht entgehen lassen, denn es enthält eine bizarre optische Täuschung.

Für Verwirrung sorgt auch ein Bild eines Mädchens mit ungewöhnlich dünnen Beinen. Auf einem U-Bahn-Foto entdeckten Internet-User zudem ein seltsames Detail.

Ein Standbild auf Google Maps enthält zwar kein schwer zu findendes Detail, doch die von den Aufnahmen eingefangene Situation führt dennoch zu Kopfzerbrechen.

Video: Sohn schickt seiner Mutter peinliches Foto

Eine optische Täuschung hat das Netz erobert - Was sehen Sie auf dem Foto?

Ein Reddit-User hat ein Bild mit Früchten geteilt, auf dem etwas nicht stimmen soll - und wer genauer hinsieht, kann tatsächlich ein befremdliches Detail entdecken.

Aquarium-Besucher ertappt hübsches Model beim total peinlichen Posieren - Tausende feiern seine Reaktion

Butlers-Foto aus Deutschland enthält obszönes Detail - Ob das die Kunden bemerkt haben?

Die Münchner U-Bahn gilt eher als sauber und ordentlich. Jetzt hat aber ein Foto aus der App „Jodel“ Ungewöhnliches gezeigt. Ein bizarrer Gegenstand hat sich in ein Gleis verlaufen.

soa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus: Diese Lebensmittel-Vorräte empfehlen Experten für den Katastrophenfall
Das Coronavirus ist zurück in Deutschland. Menschen fangen an, Lebensmittel-Vorräte anzulegen. Welche Nahrungsmittel sich für Hamsterkäufe eignen, lesen Sie hier.
Coronavirus: Diese Lebensmittel-Vorräte empfehlen Experten für den Katastrophenfall
Coronavirus: Was Reisende aus Bremen und Niedersachsen beachten müssen
Das Coronavirus breitet sich in Europa weiter aus. Reisende aus Niedersachsen und Bremen sollen an Flughäfen und Bahnhöfen gewisse Regeln beachten.
Coronavirus: Was Reisende aus Bremen und Niedersachsen beachten müssen
Wegen Coronavirus: Einstellungsstopp bei Lufthansa
Coronavirus: Weil Touristen ausbleiben, verzeichnen Hotels und Messen in Frankfurt sinkende Besucherzahlen. Die Lufthansa stellt derweil keine neuen Mitarbeiter mehr ein.
Wegen Coronavirus: Einstellungsstopp bei Lufthansa
Coronavirus: Deutschland rüstet sich für die Epidemie - erste Schulen und Kindergärten bleiben geschlossen
Das Coronavirus breitet sich weiter aus. NRW meldet erste Fälle. Deutschland rüstet sich für die Epidemie.
Coronavirus: Deutschland rüstet sich für die Epidemie - erste Schulen und Kindergärten bleiben geschlossen

Kommentare