Verwechslung in Südafrika

Falsche Patientin am Herzen operiert

Kimberley - In Südafrika ist eine Patientin aus Versehen am Herzen operiert worden. Eine Namensverwechslung am Telefon führte zu dem schrecklichen Fehler.

Aufgrund einer Namensverwechslung hat eine südafrikanische Privatklinik die falsche Patientin am Herzen operiert. Wie die Mediclinic in der Stadt Kimberley am Mittwoch mitteilte, gab es während eines Telefongesprächs zwischen zwei Spezialisten ein "Missverständnis". Daraufhin landete eine an einer Atemwegsentzündung leidende 83-jährige Patientin auf dem Operationstisch des Herzchirurgen. Der Kollege hatte ihren Namen mit dem eines anderen Patienten verwechselt, den Irrtum aber erst bemerkt, als die OP bereits lief.

Die Frau überstand den Eingriff gut, wie die Mediclinic mitteilte. Das Krankenhaus und die Ärzte entschuldigten sich für den Vorfall. Sie hätten "konstruktive Diskussionen" mit der Patientin und ihrer Familie geführt.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Fast 15 Millionen Mädchen weltweit sind bei ihrer Hochzeit jünger als 18 Jahre gewesen. Das berichtet die Chefin der Hilfsorganisation Save the Children.
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Nach der Veröffentlichung von Bildern hat die Polizei einen mutmaßlichen Vergewaltiger gefasst: Der 34 Jahre soll sich an zwei jungen Männern vergangen haben.
Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Piraten haben vor der Küste Nigerias ein Schiff aus Hamburg angegriffen. Als die Besatzungsmitglieder das Schiff verlassen wollten, wurden sechs von ihnen verschleppt.
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Bei einem tragischen Unfall wurde in Rio de Janeiro eine spanische Touristin erschossen. Sie hatte mit einem Jeep eine Straßensperre der Polizei durchbrochen.
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin

Kommentare