Tragisches Unglück in Südafrika

Bienenschwarm tötet Frau

Port Elizabeth - Eine 55-Jährige ist in Südafrika auf dem Weg zur Arbeit von einem Bienenschwarm attackiert worden, bis ihr ganzer Körper anschwoll. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.

Eine Frau ist in der südafrikanischen Küstenstadt Port Elizabeth beim Angriff eines Bienenschwarms ums Leben gekommen. "Sie muss überall gestochen worden sein, denn ihr Körper war ganz angeschwollen", sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur AFP. Die etwa 55 Jahre alte Frau sei am Mittwoch auf dem Weg zur Arbeit von den Bienen attackiert worden.

Passanten fanden die Leiche der Frau an einer Straßenecke. Ihre Identität und der genaue Hergang des Unglücks standen zunächst nicht fest.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare