+
Mediziner-Team im OP: Südafrikanische Ärzte haben erstmals einen Penis transplantiert. Foto: Angelika Warmuth/Symbol

OP dauerte neun Stunden lang

Südafrika meldet erste Penis-Transplantation

Stellenbosch - Südafrikanische Ärzte haben nach eigenen Angaben erstmals erfolgreich einen Penis transplantiert. Während einer neun Stunden langen Operation habe ein 21 Jahre alter Mann ein neues Geschlechtsteil erhalten, teilte die Universität von Stellenbosch bei Kapstadt mit.

Die Operation sei bereits am 11. Dezember 2014 erfolgt. Das Geschlechtsteil des Mannes war vor drei Jahren wegen Komplikationen nach einer rituellen Beschneidung amputiert worden.

Die Ärzte hatten damit gerechnet, dass das neue Organ erst in zwei Jahren voll funktionstüchtig ist. "Wir sind sehr überrascht von der schnellen Heilung", sagte der Urologe André van der Merwe laut Mitteilung. Ein Spenderorgan zu finden, sei eine der größten Herausforderungen gewesen.

Mitteilung der Universität Stellenbosch

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Netz flippt aus wegen dieses Fotos - sehen Sie es auch?
Ein Foto versetzt derzeit die User auf Twitter in Aufruhr. Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein romantisches Selfie von einem Paar. Doch beim zweiten Blick werden …
Das Netz flippt aus wegen dieses Fotos - sehen Sie es auch?
Mindestens fünf Tote nach Tornado-Serie in Texas
Gleich mehrere Tornados suchen die Gegend östlich der texanischen Großstadt Dallas heim. Die Behörden befürchten noch mehr Opfer.
Mindestens fünf Tote nach Tornado-Serie in Texas
Maddies Eltern: Erleben dank Ermittlungen "neue Normalität"
Zehn Jahre nach dem Verschwinden des britischen Mädchens Madeleine McCann setzen die Eltern ihre Hoffnungen auf die Ermittlungen von Scotland Yard. Gegen einen …
Maddies Eltern: Erleben dank Ermittlungen "neue Normalität"
Geschlechterbestimmung im Ei: Was piept denn da?
Millionen männliche Küken werden in Deutschland jedes Jahr getötet. Sächsische Forscher arbeiten an einem Verfahren, das dies verhindern könnte. Erste Praxistests sind …
Geschlechterbestimmung im Ei: Was piept denn da?

Kommentare