Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Keine Angaben zur Identität der Insassen

Leichtflugzeug in Südafrika abgestürzt - Zwei Deutsche tot

Kapstadt - Beim Absturz eines Leichtflugzeugs in Südafrika sind nach Polizeiangaben zwei deutsche Insassen ums Leben gekommen.

Eine Polizeisprecherin sagte am Montag der Deutschen Presse-Agentur, die Maschine vom Typ Piper PA-28 sei am Donnerstag kurz nach dem Start in Pongola in der südlichen Provinz KwaZulu-Natal abgestürzt. Das Flugzeug sei komplett ausgebrannt.

Die Frau und der Mann aus Deutschland seien sofort tot gewesen. Zur genauen Identität der beiden und zur Unglücksursache gab es zunächst keine Angaben. Die Luftfahrbehörde habe eine Untersuchung eingeleitet, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Wuppertal: Hochhaus wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
Nach der Londoner Brandkatastrophe schauen sich die Behörden auch in Deutschland die Hochhäuser genau an. Als erste Konsequenz wird nun in Wuppertal ein Hochhaus geräumt.
Wuppertal: Hochhaus wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
250 km von Marokko bis Spanien: Flüchtling hängt sich unter Bus ein
Unglaubliche Geschichte aus Nordafrika: Ein junger Flüchtling hat sich in Marokko unter einem Reisebus eingehängt - und gelangte damit bis nach Sevilla. 
250 km von Marokko bis Spanien: Flüchtling hängt sich unter Bus ein
Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Die Blauflügelamazone unterscheidet sich in Gefieder und Lauten von ähnlichen Arten in der Region. Die Spezies soll sich vor rund 120.000 Jahren aus einer verwandten Art …
Neue Papageienart in Mexiko entdeckt

Kommentare